Würzburg entdecken mit der ganzen Familie

Hoch über dem Main auf der Festung

Ein Ausflug nach Würzburg fühlt sich ganz gewiss wie eine Reise in den Süden an, wo Weinberge und gemütliches Stadtleben die ersten Eindrücke sind. Der längste durch Deutschland fließende Fluß ist der Main und ungefähr in seiner Mitte liegt Würzburg. Das Wasser strömt im Tal gemächlich unter der Alten Mainbrücke hindurch, der ältesten Steinbrücke nördlich der Alpen. Während hoch oben auf dem Felsen die Marienfestung thront. Sie beherbergt heute das Museum für Franken mit der weltgrößten Sammlung des berühmten Bildhauers Tilmann Riemenschneider und Kids können sich an der Kasse nicht nur einen Kinder-Audioguide ausleihen, sondern auch nach dem kostenlosen Entdeckerheft mit Mimi dem Wiesel fragen.

Hollywood meets UNESCO-Welterbe beim Schloss

Zu einer spannenden Zeitreise lädt auf jeden Fall die Residenz ein: Sie diente nicht nur als prachtvolle Hollywood-Filmkulisse, sondern sie steht vor allem auch als UNESCO-Welterbe als das „außergewöhnlichste Barockschloss“ unter besonderem Schutz. Im majestätischen Treppenhaus kann das größte zusammenhängende Deckenfresko der Welt bewundert werden. Gemalt von Tiepolo können hier unter anderem hunderte von Tieren aller Kontinente wie auf einem Wimmelbild gesucht werden. In diesem Schloss wurde im Jahre 1156 Barbarossa mit seiner zweiten Frau getraut.

Beim schönsten Rokokopark Europas Marionetten treffen

Heute lädt eine etwa einstündige Mainfahrt auf einem Schiff namens Barbarossa zum benachbarten Veitshöchheim zum Genießen ein. Dort angekommen, führen im Rokokoschloss nicht nur mit dem Audioguide vier Marionetten durch die Dauerausstellung. Vor der Tür sprudeln und spritzen auch im schönsten Rokokopark Europas bis heute historische Wasserspiele.

Wussten Sie, dass die Röntgenstrahlen in Würzburg entdeckt wurden?

Zurück in Würzburg könnte man sich im Museum im Kulturspeicher mit einem Familienkoffer moderner Kunst auf kreative und unterhaltsame Weise nähern. Wer es zur Abwechslung lieber sportlich mag, der ist auf jeden Fall von der großen Trampolinhalle SkyandSand und ihrem vielfältigen Außenbereich begeistert. Bei Regen lädt auch die fantastische Welt vom Schwarzlicht-Minigolf neben dem Würzburger Bahnhof zum Spielen ein, genauso wie das Pit-Pat Wonderland oder die Escape Rooms.

Und man sollte Würzburg nicht verlassen, ohne am Röntgenring das Originallabor zu bestaunen, wo Wilhelm Conrad Röntgen 1895 die weltbedeutenden Strahlen entdeckte, die noch zu Lebzeiten nach ihm benannt worden sind. Auf naturwissenschaftliche Entdeckungsreise gehen Klein und Groß immer wieder gern im MINT unweit der Uni im Stadtteil Hubland, wo unter anderem weitläufige Spielanlagen mit einem fantasievollen Wasserspielplatz und verschiedenen Schaukeln warten.
Würzburg entdecken

Aktive Outdoor-Erlebnistouren nicht nur für Kids

Wer im Sommer zwischendurch eine Abkühlung sucht, der saust im Dallenbergbad eine der längsten Freibad-Rutschen Bayerns hinab zwischen Schilf und blühenden Stauden. Oder er lauscht am kleinen Burkarder See am Fuße der Festung auf dem Fledermauslehrpfad an einer Fledermaus-Detektorstation den Rufen der nachtaktiven Tiere. Ein wenig entfernt von der Innenstadt können dann im Würzburger Stadtteil Frauenland beim Abenteuer-Minigolf die kleinen weißen Bälle geschickt über lustige Pfade in die Löcher gelenkt werden. Und wer mag, wandert zum Schluss auf dem benachbarten Planetenweg in Lichtgeschwindigkeit durchs Weltall, während beim Saturn nahe der Weinreben zum Abschied ein imposanter Ausblick auf das Maintal auf den Besucher wartet.

würzburg entdecken

Über 365 Insidertipps für Würzburg und die Umgebung

All die hier genannten familienfreundlichen Ausflugstipps stammen aus dem Freizeitratgeber Würzburg für Kids & Co: Dies ist eine einmalige regionale Übersicht im 500-seitigen Taschenbuch mit über 365 Insidertipps für Würzburg und die Umgebung von mindestens 60 Kilometern. Weitere Infos gibt es unter wuerzburgfuerkids.de


Würzburg entdecken

Text & Fotos: Sigute Wosch, Herausgeberin des Buches Würzburg für Kids & Co

Übernachtungen um Würzburg zu entdecken


Tags

Ausflüge, Würzburg, Würzburg entdecken


Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Center Parcs Bispinger Heide

Center Parcs Bispinger Heide

Center Parcs Het Heijderbos

Center Parcs Het Heijderbos