Tagesfahrten im Oktober


Inhaltsverzeichnis

Eisenbahnromantik im Flöhatal

Reisetermin: 04.10.2022

Was hat Leipzig mit Venedig zu tun? Einst galt Leipzig als Seestadt. Die Mühlgräben von Pleiße und Elster prägten das Stadtbild. Nachdem diese verschüttet und verfüllt wurden, veränderte sich das Stadtbild. Was nun Jahrzehnte lang unmöglich schien, ist heute wieder möglich: Man kann Leipzig vom Wasser aus genießen und entlang alter Industrie- und Wohnviertel mit dem Boot ins Grüne fahren. Nach einer Bootsfahrt über Leipzigs Kanäle treffen wir ein Leipziger Original, Frau Bädzold. Diese wird viel von damals und heute erzählen und wird uns in echter sächsischer Mundart unterhalten. Unsere Busrundfahrt wird amüsant und informativ. Im Leipziger Neuseenland legen wir einen Mittagsstopp ein und in der Altstadt haben wir noch etwas Freizeit, bevor die Tour nach Dresden zurückführt.

Leistungen
  • Reiseleitung „off säggs`sch“
  • Mittagessen
  • Schifffahrt
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung:örtlich


Zeiten:7.30 Uhr Dresden Schießgasse, 7.45 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt
Ende: 19.00 Uhr

Preis pro Person: 83,00€

Veranstalter:Bines Reisekiste


Halle | 100-jährig | Kunstwerke und Alte Meister

Reisetermin: 04.10.2022

Friedrich-Händel Haus & Kunstmuseum Moritzburg

100 Jahre Händelfestspiele in Halle lassen uns eintauchen in die Geschichte der Geburts- und Wohnstätte Georg Friedrich Händels (1685-1759). Doch was ist mit den vielen anderen Geschichten, die hier geschrieben wurden? Wir hören und lauschen den Klängen der Zeit 1685–1703.  Das Mittagessen werden wir in den historischen Mauern der Moritzburg einnehmen. Das Kunstmuseum Moritzburg Halle verfügt über eine nahezu universale Sammlung von etwa 250.000 Gemälden, Zeichnungen, Aquarellen, Druckgrafiken, Fotografien, Plastiken, Objekten des Kunsthandwerks und Designs sowie Münzen, Geldscheinen und Medaillen.

Unser Thema: Sakrale Kunst von Mittelalter bis Barock.

  • 100 Jahre Händel-Festspiele 2022 | Führung im Händel-Haus
  • Historische Musikinstrumente | Anspiel ausgewählter Tasteninstrumente
  • KUNSTMUSEUM MORITZBURG | Halle an der Saale | Sammlungen im Blick
  • Alte Meister in der „Burg der Moderne“ | Reise in die Vergangenheit
  • Außergewöhnliche Einblicke in seine umfangreichen Interessensgebiete
Leistungen
  • Sonderführung im Händelhaus Halle
  • Mittagessen
  • Eintritt & Sonderführung Kunstmuseum Moritzburg
  • Busfahrt
  • Reiseleitung


Zeiten:

07:00 - 19:00 Uhr

Zustieg Dresden Bahnhof Neustadt / Dresden Schießgasse

Preis pro Person: 83,00€

Veranstalter: ExtraTouren Themenreisen


Prag - Die Goldenen Stadt an der Moldau

Reisetermin: 06.10.2022

Lernen Sie bei einem geführten Rundgang die Goldene Stadt an der Moldau genauer kennen. Sie entdecken u.a. das Burgviertel Hradschin, die Karlsbrücke, den Altstädter Ring und das Jüdische Viertel. Anschließend bleibt noch Zeit die Stadt individuell zu erkunden.

Leistungen
  • Busfahrt
  • Reiseleitung
  • geführter Stadtrundgang (ca. 2,5 Std.)
  • Freizeit (ca. 3 Std.)

Zustieg: Dresden die Gleisschleife in Nickern (P+R) 

Heidenau die Güterbahnhofstr. (P+R) 

Bad Schandau

Preis pro Person:

Sparzustieg Bad Schandau 34,- €

ab Raum Sächs. Schweiz 39,- €

ab Heidenau 44,- €

ab Dresden 50,- €

Veranstalter: Reiseverkehr Puttrich


Auf den Spuren Gerhart Hauptmanns, Hirschberg und Bad Warmbrunn

Reisetermin: 06.10.2022

Wir fahren über Görlitz ins Polnische. Über die Sudetenstraße und den Ort Schreiberhau / Szklarska Poreba erreichen wir Agnetendorf / Jagniatkow. Hier besuchen wir das Haus Wiesenstein, in dem der Literaturnobelpreisträger Gerhart Hauptmann mit seiner Familie oft die Frühlingsund Herbstmonate verbrachte. Viele seiner Werke hat der Dichter hier entworfen. Hier wurde mit guten Freunden diskutiert und gefeiert. Auf langen Wanderungen genoss Hauptmann sein geliebtes Gebirge. Nach einer Einführung in seine Biographie und einer individuellen Besichtigung fahren wir nach Bad Warmbrunn / Cieplice Zdroj. Wir essen Mittag und unternehmen einen geführten Spaziergang durch den Kurpark. Weiter geht die Fahrt nach Hirschberg / Jelenia Gora, wo wir einen geführten Stadtrundgang unternehmen und Zeit für eigene Entdeckungen haben. Anschließend fahren wir nach Dresden zurück.

Leistungen
  • Eintritt Haus Wiesenstein
  • Mittagessen
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: örtlich


Zeiten:6.45 Uhr Freital, 7.15 Uhr Dresden Schießgasse, 7.30 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt
Ende: 19.30 Uhr

Preis pro Person: 68,00€

Veranstalter:Bines Reisekiste


„Bunte Blätterfahrt ins Böhmische Paradies“  

Reisetermin: 07.10.2022

Diese Reise musste lockdownbedingt schon zwei Mal verschoben werden – doch bekanntlich sind ja „aller Guten Dinge drei“ und diesmal kann die Fahrt ins schöne Nachbarland zum „Böhmischen Paradies“ durchgeführt werden. Eine ortskundige Reiseleiterin begleitet die Reise mit schönen Geschichten und Wissenswertem. Unterwegs wird Halt gemacht um Aussichten und Landschaften und natürlich auch Böhmische Gastlichkeit zu genießen.

Leistungen
  • Organisation und Reiseleitung
  • Fahrt im modernen Reisebus mit Sehenswürdigkeiten und ortskundigem Reiseleiter
  • Besuch des „Böhmischen Paradieses“
  • Mittagessen
  • Kaffeetrinken


Zustieg: Dresden 9.00 Uhr Bayrische Straße

Preis pro Person:69,00

Veranstalter: Nickel Reisen


Wittenberg | Hundertwasser, Bauhaus & Präsent 20

Reisetermin: 08.10.2022

Wittenberg, die Stadt an der Nord-Süd-Handelsroute Via Imperii, ist noch heute ein bedeutender Standort- unter anderem für Industrie, Handwerk, Handel und Tourismus.

Die heutige Zeitreise beginnt mit der Architekturgeschichte der mehrfach ausgezeichneten und autofreien Piesteritzer Werkssiedlung, die Anfang des 20. Jahrhunderts für Furore sorgte.  Ein weiterer architektonischer Leckerbissen ist die Hundertwasserschule, die Bestandteil der EXPO 2000 war. Der Gegensatz der Bauten von 1920 und der Modernen aus dem Jahr 2000 begeistert die Besucher immer wieder. Wir sehen das Hafengelände und begegnen im Haus der Alltagsgeschichte der Lebenskultur der letzten 100 Jahre.

  • Piesteritzer Werkssiedlung | 1916 erbaut | zur EXPO 2000 voll saniert
  • Wittenberger Stadtgeschichte | Hundertwasser Schule mit Wächterfigur
  • Bemerkenswerte Architektur und Bauhausgeschichte
  • Haus der Alltagsgeschichte | „Präsent 20 und seine Geschwister“ | Stoffe für die Ewigkeit
  • Vintage East | DDR-Design zum Anfassen | Überzeugte Formgebung noch heute
Leistungen
  • Gästeführer für Rundfahrt Wittenberger Zeitsprung
  • Platzreservierung Mittagessen
  • Eintritt Haus der Alltagsgeschichte
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Reiseleitung


Zeiten:

08:30 - 19:00 Uhr

Zustieg Dresden Bahnhof Neustadt / Dresden Schießgasse

Preis pro Person: 74,00€

Veranstalter: ExtraTouren Themenreisen


Der schwarze Müller und das Kloster Marienstern

Reisetermin: 08.10.2022

Sanfte Hügelzüge, weite Felder, kleine Dörfer und stille Wälder – all das macht die Schönheit der Oberlausitz und des Sorbenlandes aus. Mitten drin liegt der kleine Ort Schwarzkollm mit seiner sagenumwobenen „Schwarzen Mühle“. Die Sagenfigur Krabat, der schwarze Müller, ist aus den Büchern von Otfried Preußler und Jurij Brezan und durch zahlreiche Verfilmungen bekannt. Während einer Führung durch die Gebäude des Krabat-Mühlen- Erlebnishofes erfahren wir Sagenhaftes und Interessantes. Im Haus des Müllers werden wir ganz auf sorbische Art, dazu gehört natürlich die Hochzeitssuppe, zum Mittag beköstigt. Nun haben wir Zeit für eigene Entdeckungen. Am Nachmittag fahren wir weiter zur barocken Klosteranlage St. Marienstern. Durch Klosterkirche und Areal des Zisterzienserklosters erleben wir eine kurzweilige Führung. Anschließend haben wir Zeit für einen Spaziergang durch den Klostergarten oder zur Besichtigung der Schatzkammer. Nach einem Kaffeetrinken fahren wir nach Dresden zurück.

Leistungen
  • Führung „Krabat und Schadowitz“
  • Mittagessen
  • Klosterführung
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Claudia Hartwich


Zeiten: 8.30 Uhr Radebeul, 9.15 Uhr DD Schießgasse, 9.30 Uhr DD Bahnhof Neustadt
Ende: 18.30 Uhr

Preis pro Person: 75,00€

Veranstalter:Bines Reisekiste


Lausitzer Fischtage | Frischer Fisch auf jeden Tisch 

Reisetermin: 09.10.2022

Auf unserer bunten Herbst-Tour besuchen wir die Maasdorfer Teiche. Die Fischzucht in dieser Region gibt es seit 1530. In der damaligen Zeit erfolgte von hier die Versorgung der Kurfürsten mit frischem Fisch. Heute betreibt die Familie Richter eine ökologische Fischzucht und ein Anglerparadies bei Thalberg. Oktober ist der ideale Monat zum Abfischen von Karpfen, Hecht, Zander und Schleien. Zwischen Mittagessen und dem „Schälchen Heeßen“ unternehmen wir eine Rundfahrt im Elbe-Elster-Kreis. Rückfahrt über Großenhain und Meißen.

  • Besuch der Marsdorfer Teiche | Führung beim Fischwirt | Einkauf im Hofladen  
  • Karpfenfilet für Fischesser | Für Nichtfisch-Esser steht ein Fleischgericht bereit
  • Zu Gast beim Regionalen Erzeuger | Fischrezepte für daheim
  • Rundfahrt Elsterwerdaer Heide  
Leistungen
  • Besuch der Teiche
  • Führung beim Fischwirt
  • Fischspezialitäten im Hofladen
  • Mittagessen
  • Rundfahrt mit Gästeführer
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Reiseleitung


Zeiten:

10:00 - 18:00 Uhr

Zustieg Dresden Bahnhof Neustadt / Dresden Schießgasse

Preis pro Person: 72,00€

Veranstalter: ExtraTouren Themenreisen


Raumschiff Hubertusburg. Traumschloss im Wandel und St. Aegidien Oschatz

Reisetermin: 13.10.2022

Auf der Fahrt nach Oschatz erblicken wir schon von weitem die beiden Turmspitzen von St. Aegidien. Die Ähnlichkeit mit den Turmspitzen des Kölner Domes ist erkennbar. Das dies kein Zufall ist und warum diese Kirche so besonders ist, erfahren wir während einer Führung. Die Jehmlich-Orgel wird für uns erklingen. Zum Mittag kehren wir in einem der ältesten Gasthäuser Sachsens ein. Anschließend fahren wir weiter nach Wermsdorf. Die königliche Jagdresidenz Schloss Hubertusburg war einst eine der bedeutendsten Schlossanlagen des 18. Jh. in Deutschland. Seit 30 Jahren steht das Hauptgebäude des Schlosses leer. Deshalb widmet sich die Ausstellung „Raumschiff Hubertusburg. Traumschloss im Wandel“ dem monumentalen Bauwerk als Ort von Träumen und Alpträumen, als Hülle für Ideen, mit Räumen, die auf Begegnung, Kunst und Dialog warten. Wir werden durch die Ausstellung geführt und haben anschließend Zeit für eigene Entdeckungen oder um einen Kaffee in Wermsdorf zu trinken.

Leistungen
  • Führung St. Aegidien mit Orgelspiel
  • Mittagessen
  • Ausstellungsführung Hubertusburg
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung:Falk Schönfelder


Zeiten: 8.45 Uhr Dresden Schießgasse, 9.00 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt
Ende: 18.30 Uhr

Preis pro Person: 79,00€

Veranstalter:Bines Reisekiste


Fischerfest in der Buschmühle

Reisetermin: 13.10.2022

Im goldenen Herbst, wenn die Temperaturen lange Aufenthalte im Freien nicht mehr zulassen, kehren wir in der gemütlichen Buschmühle in Ohorn ein. Heute wird hier ein Fischerfest veranstaltet. Dazu gehört natürlich auch der Fisch auf den Tisch: Barsch- oder Karpfenfilet. Am Nachmittag wird uns zum Kaffee ein Stück Buschmühlen-Torte gereicht. Zwischendurch gibt es gute Unterhaltung mit Ullis Herrenpartie. Alte Schlager von Max Raabe und Otto Reuter gehören ebenso wie die Oberlausitzer Mundart und Parodien zum Programm. Es kann gelacht und geschunkelt werden. Wir sitzen gemütlich beisammen und können natürlich auch einen Spaziergang am Buschmühlen-Teich entlang unternehmen. Der Reisebus bringt uns auf nicht ganz direktem Wege nach Ohorn und fährt uns nach dem Fischerfest wieder nach Hause.

Leistungen
  • Fisch-Mittagessen
  • Kaffeetrinken
  • Programm
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Bernd Schäfer


Zeiten:9.45 Uhr Dresden Schießgasse, 10.00 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt
Ende: 17.30 Uhr

Preis pro Person: 78,00€

Veranstalter:Bines Reisekiste


Prag - Die Goldenen Stadt an der Moldau

Reisetermin: 13.10.2022

Lernen Sie bei einem geführten Rundgang die Goldene Stadt an der Moldau genauer kennen. Sie entdecken u.a. das Burgviertel Hradschin, die Karlsbrücke, den Altstädter Ring und das Jüdische Viertel. Anschließend bleibt noch Zeit die Stadt individuell zu erkunden.

Leistungen
  • Busfahrt
  • Reiseleitung
  • geführter Stadtrundgang (ca. 2,5 Std.)
  • Freizeit (ca. 3 Std.)

Zustieg: Dresden die Gleisschleife in Nickern (P+R) 

Heidenau die Güterbahnhofstr. (P+R) 

Bad Schandau

Preis pro Person:

Sparzustieg Bad Schandau 34,- €

ab Raum Sächs. Schweiz 39,- €

ab Heidenau 44,- €

ab Dresden 50,- €

Veranstalter: Reiseverkehr Puttrich


Das Barockwunder von Schleiz und Schleizer Größen

Reisetermin: 14.10.2022

Unsere Reise geht nach Ostthüringen in die Stadt Schleiz, die durch das Schleizer Dreieck, die älteste Naturrennstrecke Deutschlands, bekannt ist. Schleiz hat aber viel mehr zu bieten. Begeben Sie sich mit unserem Reiseleiter in seine Heimatstadt und auf einen interessanten Stadtrundgang. Von weit her sichtbar ist die berühmte Bergkirche mit ihren imposanten Wandmalereien und dem kunstvollen Altar. Sie wurde einst vom Ritterorden erbaut und später von den Grafen von Reuß zur Barockkirche umgestaltet. Das markanteste Gebäude der Stadt Schleiz ist die „Alte Münze“ auf dem Neumarkt, in deren Räumen sich eine Dauerausstellung der Porzellanmanufaktur Meißen befindet. Das Rutheneum, welches sich neben der Stadtkirche befindet, war Wirkungsstätte des berühmten Dr. Konrad Duden… Nach einem thüringischen Mittagessen in der Stadt machen wir eine Stippvisite an die Rennstrecke. Zum Abschluss des Tages genießen wir eine echte Schleizer Torte.

Leistungen
  • Führung in der Barockkirche
  • Stadtrundgang
  • Mittagessen
  • Schleizer Torte
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung:Torsten Graul


Zeiten:7.45 Uhr DD Schießgasse, 8.00 Uhr DD Bahnhof Neustadt, 8.20 Uhr Freital
Ende: 19.00 Uhr

Preis pro Person: 79,00€

Veranstalter:Bines Reisekiste


Der Wilde Robert unter Dampf, etwas Nostalgie und Terence Hill

Reisetermin: 15.10.2022

Unser Tagesausflug beginnt mit einer Busreise durch die Kornkammer Sachsens, die Lommatzscher Pflege. Im Ort Lommatzsch verbrachte Terence Hill zwei Jahre seiner Kindheit. Noch heute ist er sehr stark mit seiner sächsischen Heimat verbunden. Als Mario Girotti in Venedig geboren, lebte er mit seinem italienischen Vater Girolamo Girotti, seiner Mutter Hildegard Thieme aus Dresden und seinen beiden Brüdern in Lommatzsch. Nach über 50 Jahren kehrte er an die Orte seiner Kindheit zurück. Die Stadt Lommatzsch eröffnete zu seinen Ehren das Terence Hill Museum. Nach einer Führung durch das Museum fahren wir ein Restaurant zum Mittagessen. Ein junges Team verwöhnt uns hier mit einer guten Küche. Weiter geht die Busfahrt nach Oschatz. Hier steigen wir in die Schmalspurbahn, den „Wilden Robert“, der uns unter Dampf von Oschatz nach Kemmlitz bringt. Nach der Zugfahrt fahren wir mit dem Bus nach Dresden zurück. Einen Stopp legen wir in Tanneberg ein und trinken in der legendären Triebischtalbaude einen Kaffee.

Leistungen
  • Dampf-Zugfahrt
  • Mittagessen
  • Kaffeetrinken
  • Museumseintritt
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Bernd Schäfer


Zeiten:8.45 Uhr Dresden Schießgasse, 9.00 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt
Ende: 18.30 Uhr

Preis pro Person: 86,00€

Veranstalter:Bines Reisekiste


Berlin per Schiff, Checkpoint Charlie und der Gendarmenmarkt

Reisetermin: 17.10.2022

Wir fahren auf direktem Wege nach Berlin. Hier unternehmen wir eine Schifffahrt durch das historische und moderne Berlin über Spree, Kanäle und Häfen. Vom Reichstagufer in Höhe Friedrichstraße startet unser Schiff. Während der Fahrt sehen wir das Regierungsviertel, den Reichstag, den Berliner Dom, das Stadtschloss, das Nikolaiviertel und den Humboldthafen. Ein Mittagessen an Bord ist nach Belieben möglich. Nach der Schifffahrt nimmt uns der Reisebus wieder auf und bringt uns zum Checkpoint Charlie, wo wir in einem Caféhaus gemütlich Kaffee trinken. Danach steht uns Zeit zur freien Verfügung. Ein Bummel zum Gendarmenmarkt bietet sich an. Der Französische und der Deutsche Dom mit ihren markanten Kuppeltürmen sind der Grund, warum der Gendarmenmarkt als der schönste Platz von Berlin gilt. Der Französische Dom beherbergt das Hugenottenmuseum und eine Aussichtsplattform. Im Deutschen Dom wird die Ausstellung „Wege - Irrwege – Umwege“ präsentiert. Am späten Nachmittag fahren wir von Berlin zurück nach Dresden.

Leistungen
  • 2,5-stündige Schifffahrt
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer


Zeiten:7.30 Uhr Dresden Schießgasse, 7.45 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt
Ende: 19.30 Uhr

Preis pro Person: 87,00€

Veranstalter:Bines Reisekiste


Die Zeitzer Michaeliskirche und Thüringer Gastlichkeit

Reisetermin: 18.10.2022

Auf unserer Reise entdecken wir alte Kulturlandschaften, Kirchen und idyllische Dörfer neben pulsierender, städtischer Betriebsamkeit. In der über 1000-jährigen Stadt Zeitz lernen wir die von der Orgelbau-Anstalt Wilhelm Rühlmann erbaute Orgel aus dem Jahre 1908 in der Michaeliskirche kennen. Diese Orgel des Meisters zieht auch heute noch jedes Jahr Freunde der Orgelmusik im Rahmen von Orgelkonzerten in ihren Bann. Ihr Klang dringt bis in die Tiefen der menschlichen Seele. Wir haben Gelegenheit, deren Klängen zu lauschen. Die Michaeliskirche war Wirkungsstätte des Reformators Martin Luther. Hier liegen, gut bewahrt, die Originaldrucke der Lutherthesen. Thüringer Gastlichkeit erleben wir in der Parkgaststätte Falkenhain. Zum Mittag gibt es einen Osterländer-Braten und am Nachmittag Kaffee und Kuchen. Anschließend besuchen wir die kleine Kirche von Falkenhain.

Leistungen
  • Führungen Michaeliskirche Zeitz & Kirche Falkenhain
  • Mittagessen
  • Orgelspiel
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: örtlich


Zeiten:8.45 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt, 9.00 Uhr Dresden Schießgasse
Ende: 19.30 Uhr

Preis pro Person: 79,00€

Veranstalter:Bines Reisekiste


Ein Erzgebirgisches Oktoberfest beim singenden Wirt

Reisetermin: 19.10.2022

Der goldene Herbst lockt alle nach draußen. Wir begeben uns auf eine Ausfahrt ins Erzgebirge nach Oberwiesenthal. Hoch droben in dieser Stadt wird heute ein Oktoberfest ganz auf erzgebirgische Art gefeiert. Der Leitspruch von Peter Beer, dem singenden Wirt aus Oberwiesenthal, lautet: „mit Musik geht alles leichter“. So bietet er mit seiner Tochter Monique ein Oktober-Fest-Programm. In seinem „Schuppen“ in Oberwiesenthal wird geschunkelt, gesungen und gelacht. Dieser Schuppen ist längst kein Schuppen mehr. Es ist ein Veranstaltungshaus zum Wohlfühlen geworden. Eine gute Küche ist natürlich die Voraussetzung für einen gelingenden Besuch beim singenden Wirt. Zur Mittagszeit gibt es ein Schlachteschüsselessen, später Obstler und Speckfettbemme und zum Kaffee hausgebackenen Kuchen.

Leistungen
  • Erzgebirgsprogramm
  • Mittagessen
  • Kaffeegedeck
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer


Zeiten: 8.45 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt, 9.00 Uhr Dresden Schießgasse, 9.30 Uhr Freital
Ende: 18.30 Uhr

Preis pro Person: 69,00€

Veranstalter:Bines Reisekiste


Prag - Die Goldenen Stadt an der Moldau

Reisetermin: 20.10.2022

Lernen Sie bei einem geführten Rundgang die Goldene Stadt an der Moldau genauer kennen. Sie entdecken u.a. das Burgviertel Hradschin, die Karlsbrücke, den Altstädter Ring und das Jüdische Viertel. Anschließend bleibt noch Zeit die Stadt individuell zu erkunden.

Leistungen
  • Busfahrt
  • Reiseleitung
  • geführter Stadtrundgang (ca. 2,5 Std.)
  • Freizeit (ca. 3 Std.)

Zustieg: Dresden die Gleisschleife in Nickern (P+R) 

Heidenau die Güterbahnhofstr. (P+R) 

Bad Schandau

Preis pro Person:

Sparzustieg Bad Schandau 34,- €

ab Raum Sächs. Schweiz 39,- €

ab Heidenau 44,- €

ab Dresden 50,- €

Veranstalter: Reiseverkehr Puttrich


„Waldesruh“ und Orgelklänge in Lengefeld

Reisetermin: 20.10.2022

Wir starten zu einer gemütlichen Rundfahrt durchs Osterzgebirge. Schöne Aussichten haben wir während dern Fahrt und einige Informationen über die Region hat die Reiseleiterin parat. Vom Osterzgebirge geht es hinüber nach Pockau-Lengefeld. Nun heißt es: Glück Auf und herzlich Willkommen in Lengefeld, einem malerischen kleinen Ort mitten im Erzgebirge. Das Hotel Waldesruh ist ruhig und grün gelegen, direkt am Waldrand und mit tollem Weitblick über das Mittelgebirge. Hier werden wir zum Mittagessen erwartet und haben Zeit, uns umzuschauen. Bevor wir in dem schönen Ambiente des Hauses Kaffee trinken, bringt uns der Reisebus in den Ort Lengefeld. Hier erwartet nicht nur Orgelliebhaber ein besonderer Genuss. In der Kirche „Zum Heiligen Kreuz“ lauschen wir den Klängen einer Hildebrandt Orgel. Anschließend geht es zurück ins Hotel Waldesruh und nach dem Kaffeetrinken zurück nach Dresden.

Leistungen
  • Orgelspiel
  • Mittagessen
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer


Zeiten:9.00 Uhr Radebeul, 9.45 Uhr DD Bahnhof Neustadt, 10.00 Uhr DD Schießgasse
Ende: 17.30 Uhr

Preis pro Person: 65,00€

Veranstalter:Bines Reisekiste


"Bunte Blätterfahrt durch´s Erzgebirge“  

Reisetermin: 21.10.2022

Für Manche ist es die schönste Zeit des Jahres, wenn die Laubbäume in ihr buntes Gewand schlüpfen und die Natur mit einem prächtigen Farbenspiel schmücken. Unsere „Blätterfahrt“ führt durch das „bunt geschmückte“ Erzgebirge.

Leistungen
  • Organisation und Reiseleitung
  • Fahrt im modernen Reisebus mit Sehenswürdigkeiten und ortskundigem Reiseleiter
  • Besuch des „Böhmischen Paradieses“
  • Mittagessen
  • Kaffeetrinken


Zustieg: Dresden 10.00 Uhr Bayrische Straße

Preis pro Person: 69,00€

Veranstalter: Nickel Reisen


Ein tropisches Paradies in Leipzig – die Erlebniswelt Gondwana

Reisetermin: 21.10.2022

Wir fahren nach Leipzig direkt zum Zoo. In der Tropenerlebniswelt Gondwanaland wird die Urzeit lebendig, als Afrika, Südamerika und Teile Asiens noch eine gemeinsame Landmasse bildeten. Bei tropischen Temperaturen können die rund 140 Tier- und 500 Pflanzenarten über Dschungelpfade, Hängebrücken, Baumwipfel-Pfade oder per Bootstour auf dem Urwaldfluss erkundet werden. Auf einer Fläche von 16.500 Quadratmetern sind die Besucher eingeladen, völlig neue Einblicke in das Ökosystem vieler bedrohter Tiere und Pflanzen zu gewinnen. Unsere geführte Tour dauert 90 Minuten. Im Marché Restaurant ist das Mittagessen für uns gebucht. Anschließend haben wir Zeit zur freien Verfügung, um den Zoo auf eigene Faust zu erkunden.

Leistungen
  • Eintritt Leipziger Zoo
  • Mittagessen
  • Tour Tropenerlebniswelt
  • Bootstour
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Bernd Schäfer


Zeiten:8.15 Uhr Dresden Schießgasse, 8.30 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt
Ende: 19.30 Uhr

Preis pro Person: 89,00€

Veranstalter:Bines Reisekiste


Schwedische Könige und sächsische Geschichte um Leipzig

Reisetermin: 25.10.2022

Über 200 Jahre war ein Findling die einzige Erinnerung an den Todesort des Schwedenkönigs Gustav II. in Lützen. 1837 bekrönte man den Stein mit einem von Schinkel entworfenen Baldachin und 1906 begann der Bau der Gustav-Adolf-Gedächtniskapelle. Wir besuchen die Gedenkstätte und das Museum im Schloss Lützen. Nach den Führungen werden wir im Parkrestaurant Mittag essen und fahren anschließend nach Altranstädt. Dieser Ort rückte 1706 in den Mittelpunkt der Weltgeschichte, als Sachsen und Schweden im Großen Nordischen Krieg Frieden schlossen. Damals war das Schloss Hauptquartier des schwedischen Königs Karl XII. und damit für ein Jahr das politische Zentrum Nordeuropas. Wir besuchen Schloss Altranstädt mit seinem Friedenszimmer. Nach sächsischer und schwedischer Geschichte gönnen wir uns Ruhe bei einem Spaziergang oder Kaffee auf der Seeterrasse am Kulkwitzer See.

Leistungen
  • Eintritte und Führungen G. A. Gedenkstätte u. Schloss Altranstädt
  • Mittagessen
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer


Zeiten:8.15 Uhr Dresden Schießgasse, 8.30 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt
Ende: 18.30 Uhr

Preis pro Person: 75,00€

Veranstalter:Bines Reisekiste


Die Kürbis-Welt in Klaistow

Reisetermin: 26.10.2022

Im September und Oktober findet alljährlich die größte Kürbisausstellung Brandenburgs in Klaistow statt. Mehr als 100.000 Kürbisse werden ausgelegt. Über 500 Kürbissorten aus aller Welt und übermannshohe farbenfrohe Kürbisfiguren werden zur Schau gestellt. 30 Sorten Zier- und Speisekürbisse aus eigenem Anbau werden zum Verkauf angeboten. Wir besuchen die Ausstellung und erfahren während einer Führung viel über den Kürbis. Im Marktrestaurant werden wir Mittagessen. Wir haben die Wahl zwischen zwei leckeren Kürbisgerichten oder einer Rinderroulade. Am Nachmittag haben wir Zeit, uns das Gelände anzuschauen. Hofladen, Hofbäckerei, Markthändler und Scheunenrestaurant mit Eis- und Deko-Scheune laden zum Stöbern ein.

Leistungen
  • Führung durch die Ausstellung
  • Mittagessen
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Bernd Schäfer


Zeiten:8.15 Uhr Freital, 8.45 Uhr Dresden Schießgasse, 9.00 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt
Ende: 19.00 Uhr

Preis pro Person: 68,00€

Veranstalter:Bines Reisekiste


"Es knackt die Schwarte zum Oktoberfest auf dem Schwartenberg"  

Reisetermin: 27.10.2022

Die Schwartenbergbaude, gelegen im Erzgebirge zwischen Seiffen und Neuhausen auf immerhin 789 Höhenmetern, ist Ziel der Tagesfahrt. Hier erleben Sie zu jeder Jahreszeit erzgebirgische Gastlichkeit. Von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr wird Ihnen ein Oktoberfestprogramm serviert und das heißt: Stimmungsvolle Musik mit humorvollen Einlagen, rustikales Mittagessen, Schnaps und später Kaffee und Kuchen am Nachmittag.

Leistungen
  • Organisation und Reiseleitung
  • Fahrt im modernen Reisebus mit Sehenswürdigkeiten und ortskundigem Reiseleiter
  • Mittagessen, Schnaps und Kaffeetrinken
  • Oktoberfestprogramm


Zustieg: Dresden 10.00 Uhr Bayrische Straße

Preis pro Person: 59,00€

Veranstalter: Nickel Reisen


Prag - Die Goldenen Stadt an der Moldau

Reisetermin: 27.10.2022

Lernen Sie bei einem geführten Rundgang die Goldene Stadt an der Moldau genauer kennen. Sie entdecken u.a. das Burgviertel Hradschin, die Karlsbrücke, den Altstädter Ring und das Jüdische Viertel. Anschließend bleibt noch Zeit die Stadt individuell zu erkunden.

Leistungen
  • Busfahrt
  • Reiseleitung
  • geführter Stadtrundgang (ca. 2,5 Std.)
  • Freizeit (ca. 3 Std.)

Zustieg: Dresden die Gleisschleife in Nickern (P+R) 

Heidenau die Güterbahnhofstr. (P+R) 

Bad Schandau

Preis pro Person:

Sparzustieg Bad Schandau 34,- €

ab Raum Sächs. Schweiz 39,- €

ab Heidenau 44,- €

ab Dresden 50,- €

Veranstalter: Reiseverkehr Puttrich


„Klein Kanada“ im Erzgebirge – vom Steinberg zum Bühlberg

Reisetermin: 27.10.2022

Wenn der Herbst die Bäume in den herrlichsten Farben erstrahlen lässt, hat man eine gute Vorstellung vom kanadischen „Indian Summer“. Dabei muss man gar nicht weit fahren. Auf den Höhen zwischen Erzgebirge und Vogtland, den Blick auf die Talsperre Eibenstock gerichtet, hat man das Gefühl, Klein Kanada erreicht zu haben. Im Herbst ist Wildessen Tradition. Also kehren wir auf dem Steinberg im Bergrestaurant ein und werden mit köstlichem Wild aus heimischen Wäldern bewirtet. Die handwerklichen Traditionen der Region kommen auch nicht zu kurz. Wir erfahren etwas über die Bürsten- und Handschuh-Macher. Zum Kaffeetrinken kehren wir auf dem Bühl im Bühlhaus Eibenstock ein. Auf beiden Bergen, dem Bühl und dem Steinberg, haben wir die Möglichkeit, die Aussichtstürme zu erklimmen.

Leistungen
  • Führung Bürsten-Museum
  • Mittagessen (Wild)
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer


Zeiten:9.00 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt, 9.15 Uhr Dresden Schießgasse
Ende: 19.30 Uhr

Preis pro Person: 76,00€

Veranstalter:Bines Reisekiste


Reisetermin: 31.10.2022

Die Reformationsfahrt führt Sie heute in das sowohl protestantische wie auch katholische Kamenz. Als erstes besuchen Sie einen Festgottesdienst in der evangelischen Hauptkirche, wo uns der Kantor anschließend durch die Kirche mit interessanten Geschichten führen wird. Danach gibt es als Festessen Rinderroulade mit Klößen und Rotkohl auf dem Hutberg im gleichnamigen Restaurant. Zum Nachmittag besuchen Sie das Sakralmuseum in der Klosterkirche „St. Annen“, die eine wertvolle und vielfältige Sammlung von Franziskanern, Stiftern, von Heiligenverehrung der Reformationszeit beherbergt. Insbesondere das im weiten Umkreis einzigartige Ensemble von fünf spätgotischen Schnitzaltären, das von einem gotischen Rippengewölbe überspannt wird, lädt dazu ein, die Kunst des Mittelalters und der Renaissance zu entdecken. In den Vitrinen begegnet der Besucher vielen Highlights. Im Jahr 2014 wurde dem Sakralmuseum der »1. Preis der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland« verliehen. In der Begründung heißt es: „Die reiche, zugleich nobel-zurückhaltende Präsentation mehrerer Flügelaltäre und kostbarer Ausstattungsstücke prägen den – grundsätzlich variabel nutzbaren – Kirchenraum eindrucksvoll.“

Leistungen
  • Organisation und Reiseleitung
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Besuch des „Festgottesdienstes in der St. Marien Kirche“ mit Führung
  • Mittagessen auf dem Hutberg
  • Besuch des Sakralmuseums "St. Annen" Kamenz


Zustieg: Dresden 8.30 Uhr Bayrische Straße

Preis pro Person: 59,00€

Veranstalter: Nickel Reisen



Tags

Tagesfahrten, Tagesfahrten ab Dresden, Tagesfahrten im Oktober


Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Center Parcs Bispinger Heide

Center Parcs Bispinger Heide