Tagesfahrten Juni

Termine für 2024 erscheinen vorraussichtlich ab Februar 2024

Inhaltsverzeichnis

Tagesfahrt Prag

Reisetermin: 01.06.2023

Lernen Sie bei einem geführten Rundgang die Goldene Stadt an der Moldau genauer kennen. Sie entdecken u.a. das Burgviertel Hradschin, die Karlsbrücke, den Altstädter Ring und das Jüdische Viertel. Anschließend bleibt noch Zeit die Stadt individuell zu erkunden.

Leistungen
  • Busfahrt ab/an gewähltem Zustiegsort
  • Reiseleitung
  • geführter Stadtrundgang (ca. 2,5 Std.)
  • Freizeit (ca. 3 Std.)

Zustieg: - Dresden Hauptbanhof

- Dresden die Gleisschleife in Nickern (P+R)

- Heidenau Nord (P+R)

- Pirna Gartenstr.

- weitere Zustiege auf Anfrage mgl.


Preis pro Person:

Sparzustieg Bad Schandau 39,00 €
ab Pirna 39,00 €
ab Heidenau 44,00 €
ab Dresden 52,00 €

Veranstalter: Reiseverkehr Puttrich


Das romantische Muldental, das Göschen-Haus und Wurzen

Reisetermin: 02.06.2023

Unsere Reise ins Muldental führt uns auf direktem Wege nach Grimma-Hohenstädt. Das Göschen-Haus, das idyllisch gelegene Verlegerhaus hoch über der Mulde, ist einen Besuch wert. Der klassizistische Privatgarten mit seinem Freundschaftspavillon, der von Georg Joachim Göschen gestaltet wurde, ebenfalls. Nach einer Führung fahren wir durchs Muldental, am Schloss Trebsen vorbei, nach Wurzen. Im Fährhaus an der Mulde erwartet uns der Wirt zum Mittagessen. Anschließend fahren wir mit dem Fahrgastschiff auf der Mulde zur Kleinen Loreley. An Bord gibt es Kaffee und Kuchen. In der Stadt Wurzen haben wir Zeit, den Dom zu besichtigen, einen Spaziergang auf Ringelnatz Spuren zu unternehmen oder den Werksverkauf von De Beukelaer zu besuchen. Von Wurzen fährt uns der Reisebus zum Kloster Nimbschen, am Wasserschloss Podelwitz und Burg Mildenstein vorbei, zurück nach Dresden.

  •  
Leistungen
  • Führung Göschen-Haus
  • Mittagessen
  • Schifffahrt inkl. Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Bernd Schäfer


Zeiten: 9.00 Uhr Dresden, Schießgasse, 9.15 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt
Ende: 19.00 Uhr


Preis pro Person:89,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Bad Flinsberg und Seilbahnfahrt zum Heufuder

Reisetermin: 06.06.2023

Das polnische Isergebirge erreichen wir nach unserer Fahrt über Görlitz, Lauban / Lubań und Marklissa / Leśna in Richtung Bad Flinsberg / Swieradow Zdroj. Hier unternehmen wir einen kurzen Rundgang durch das Ortszentrum und durch den Kurpark zur historischen Wandelhalle. In einer urigen Baude wird uns anschließend das Mittagessen gereicht und schon bringt uns der Bus zur Talstation der Seilbahn. Nun geht es hoch hinauf auf den Heufuder / Stog Izerski. Genießen Sie die Fahrt mit der Kabinenbahn und die wunderschöne Aussicht. Oben angekommen, haben Sie Zeit für eine kleine Wanderung zur Bergspitze oder zur Einkehr in der Heufuderbaude. Am späten Nachmittag fahren wir von Bad Flinsberg über Friedland / Frydlant und Görlitz nach Dresden zurück.

Leistungen
  • Rundgang Bad Flinsberg
  • Mittagessen
  • Seilbahnfahrt
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Gunnar Buchwald


Zeiten:7.15 Uhr Dresden, Schießgasse, 7.30 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt
Ende: 19.00 Uhr


Preis pro Person:85,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Bad Liebenwerda | Orgelbauer und Meister des Spielens 

Reisetermin: 06.06.2023

Bei den heutigen Führungen werden nahezu alle Register gezogen und wir erfahren, wie aus einer Druckerei eine Orgelakademie entstehen konnte. Lassen Sie sich einladen, ein ganzes Orchester versteckt in nur einem Instrument kennenzulernen. Nach dem Mittagessen erfahren wir von den reisenden Marionettenspielern.

Sie zogen von Bad Liebenwerda los, um auf den Gasthofsälen mit ihren prächtig gestalteten, in barocker Tradition gehaltenen Bühnen den einfachen Mann auf dem Lande mit dem Spiel am seidenen Faden zu begeistern. Neben zahlreichen Marionetten und Dokumenten zum Leben reisender Puppenspieler, beleuchtet die NEUE Ausstellung mit mehr als 2000 internationalen Puppenspiel-Figuren das Lebensumfeld.

• Erste Orgelakademie | Tragbare Orgelprospekte | Treff mit dem ersten Baumeister

• Portative mit Tasten oder Schiebern | „Schulorgel“ mit zweieinhalb Oktaven | Musikalisches Hören lernen

• Mitteldeutsches Marionettenmuseum am Lubwartturm

• Wandermarionettentheater | NEUE Ausstellung | Einzigartige 2.000 Marionetten

Leistungen
  • Treffen mit dem Orgelbaumeiste
  • Führung 1. Sübrandenburgische Orgelakademie
  • Mittagessen
  • Eintritt & Führung Neue Ausstellung Marionettentheater-Museum
  • Platzreservierung zum Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Reiseleitung


Zeiten:

08:00- 18:00 Uhr

Zustieg Dresden Bahnhof Neustadt / Dresden Schießgasse

Preis pro Person:76,00€

Veranstalter: ExtraTouren Themenreisen


Vom Donnersberg nach Laun im Eger-Tal

Reisetermin: 07.06.2023

Der höchste Berg des Böhmischen Mittelgebirges ist der Milleschauer / Milešovka, der früher auch Donnersberg genannt wurde. Von dessen Fuße fahren wir durch das Böhmische Mittelgebirge hindurch in das Tal der Eger / Ohře. In der Stadt Laun / Louny, der "Perle" an der Eger unternehmen wir einen geführten Stadtrundgang. Markenzeichen der teilweise noch mittelalterlich erhaltenen Altstadt ist der vieltürmige und dreischiffige St. Nicolaus-Dom. Bei unserem Spaziergang über den Marktplatz entdecken wir viele Denkmäler aus vergangenen Zeiten und Stilepochen. In Laun befindet sich auch die tiefste Mineralquelle sowie das älteste Puppentheater Tschechiens. Von Laun fahren wir mit dem Reisebus zurück zum Erzgebirgskamm. In der Stadt Osek (Ossegg) besuchen wir die restaurierte Klosterkirche. Anschließend haben wir Zeit einen Kaffee zu trinken, bevor wir das Böhmische Mittelgebirge Richtung Dresden verlassen. 

Leistungen
  • Stadtrundgang Louny
  • Mittagessen
  • Führung Klosterkirche Osek
  • Busfahrt
  • Reiseleitung: Solveig Schäfer


Zeiten: 8.00 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt, 8.15 Uhr Dresden, Schießgasse, 8.45 Uhr Freital-Deuben
Ende: 18.30 Uhr


Preis pro Person:84,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Schloss Branitz | Lebenswelt des Fürsten Pückler

Reisetermin: 07.06.2023

Die Goldene Ananas nicht nur das Wahrzeichen der historischen Schlossgärtnerei Branitz, sondern Sinnbild für eine der spannendsten Persönlichkeiten. Fürst Pückler hatte die süßlich schmeckende Frucht auf seinen Reisen entdeckt und hier aufwändig kultivieren lassen. In seinem Schloss geben die aufwendig gestalteten Innenräume einen Eindruck vom ungewöhnlichen Leben des Erfolgsschriftstellers, Orientreisenden, Dandys, Frauenhelden, geistreichem Gesellschafter und Liebhaber auserlesener Speisen. Mit seinem Meisterwerk, den Branitzer Park, schuf er ein Gartendenkmal von internationalem Rang. Auf 60 Hektar entstand aus einer kargen Sandwüste ein faszinierender englischer Landschaftspark mit beeindruckenden Blickachsen, elegant geschwungenen Wegen, Pyramiden und Wasserläufen.

• Noblesse und Wohnlichkeit - Räume mit einer einzigartigen Originalität
• Orientalisch gemusterte Papiertapeten und edle Seidendamast-Bespannungen
• Pücklers letzte Ruhestätte im Tumulus
• Parkgebäude im englischen Cattage-Stil

Leistungen
  • Eintritt und Führung Schloss + Park Branitz
  • Platzreservierung zum Mittagessen
  • Freizeit für Branitzer Park
  • Busfahrt
  • Reiseleitung


Zeiten:

08:00- 18:00 Uhr

Zustieg Dresden Bahnhof Neustadt / Dresden Schießgasse

Preis pro Person:65,00€

Veranstalter: ExtraTouren Themenreisen


„Mit Volldampf durch das Zittauer Gebirge“ 

Reisetermin: 08.06.2023

Das schöne Gebirgsdorf Oybin ist umrahmt von Bergen und von einem grüßt die romantische Burgruine. Hier gibt es allerhand auf kleinen Raum zu entdecken. Der örtliche Reiseführer wird Sie nicht nur durch den schönen Ort führen, sondern auch in die Geschichte und in die Sagenwelt mitnehmen und schließlich zur urgemütlichen Gastwirtschaft Nensch zum Mittagessen führen. Danach geht es mit der Schmalspurbahn unter Volldampf durch die wunderschöne Landschaft des Zittauer Gebirges. Von der Felsenstadt Jonsdorf fahren wir mit dem Bus über eine kleine Gebirgsrundfahrt in die Rübezahlbaude an die Lausche, dem höchsten Berg der Oberlausitz zu Kaffee und Kuchen.

Leistungen
  • Organisation und Reiseleitung
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Spaziergang durch Oybin mit örtlichem Reiseführer (flach, 1,5 km)
  • Mittagessen im Gasthof Nensch
  • Fahrt mit der Kleinbahn
  • Kaffee & Kuchen


Zustieg: 8:00 Uhr Bayrische Straße

Preis pro Person: 79,00€

Veranstalter: Nickel Reisen


Tagesfahrt Prag

Reisetermin: 08.06.2023

Lernen Sie bei einem geführten Rundgang die Goldene Stadt an der Moldau genauer kennen. Sie entdecken u.a. das Burgviertel Hradschin, die Karlsbrücke, den Altstädter Ring und das Jüdische Viertel. Anschließend bleibt noch Zeit die Stadt individuell zu erkunden.

Leistungen
  • Busfahrt ab/an gewähltem Zustiegsort
  • Reiseleitung
  • geführter Stadtrundgang (ca. 2,5 Std.)
  • Freizeit (ca. 3 Std.)

Zustieg: - Dresden Hauptbanhof

- Dresden die Gleisschleife in Nickern (P+R)

- Heidenau Nord (P+R)

- Pirna Gartenstr.

- weitere Zustiege auf Anfrage mgl.


Preis pro Person:

Sparzustieg Bad Schandau 39,00 €
ab Pirna 39,00 €
ab Heidenau 44,00 €
ab Dresden 52,00 €

Veranstalter: Reiseverkehr Puttrich


Gartenparadies: Karl Foerster Garten in Potsdam

Reisetermin: 08.06.2023

Der Reisebus bringt uns nach Potsdam. Am Templiner See werden wir Mittag essen und anschließend in den Norden Potsdams fahren. Hierhin verlegte Karl Foerster 1910 seine Staudengärtnerei von Berlin. Er schuf um sein Wohnhaus einen Schau- und Versuchsgarten. Damit verwirklichte er den „Garten der sieben Jahreszeiten“. Seit 1981 steht die Anlage unter Denkmalschutz und ist heute einer der meistbesuchten Privatgärten Deutschlands. Wir haben nach einer sachkundigen Führung Zeit für eigene Entdeckungen in der Parkanlage. Am Nachmittag fahren wir ins Potsdamer Zentrum. Wir haben Zeit für einen Spaziergang auf der Freundschaftsinsel, zum Besuch des Domes oder um einen Kaffee zu trinken, bevor uns der Reisebus nach Dresden zurückfahrt.

Leistungen
  • Führung Karl Foerster-Garten
  • Mittagessen
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Falk Schönfelder


Zeiten: 7.45 Uhr Dresden, Schießgasse, 8.00 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt
Ende: 20.00 Uhr


Preis pro Person:89,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Kloster Neuzelle und der Müller vom Schlaubetal

Reisetermin: 09.06.2023

Das Zisterzienserkloster Neuzelle zählt zu den bedeutendsten Kunstschätzen im Land Brandenburg.
Mittelpunkt bildet die Stiftskirche St. Marien, deren barocke Vollständigkeit und Schönheit kaum zu übertreffen ist. Während einer Führung erkunden wir das Juwel des Barocks und die herrliche Klosteranlage. Nach dem Mittag erwartet uns im Schlaubetal der Schwerzkower Müller in der funktionstüchtigen Mühle von 1420. Wir lauschen bei Kaffee und Kuchen den Anekdoten des Müllers.

  • Barockwunder in Brandenburg | Prachtvolles Gesamtkunstwerk
  • Vollständig erhaltene spätgotische Klosteranlage mit Kreuzgang
  • 1268 von Heinrich III., Markgraf von Meißen gestiftet
  • „Leutekirche“ zum Heiligen Kreuz | Barocker Klostergarten
  • Einzigartige monumentale Kulissen des „Himmlischen Theaters“
Leistungen
  • Klosterführung mit Kreuzgang und Stiftskirche St.Marien
  • Gartenterrasse und Himmlisches Theater
  • Kirche zum Heiligen Kreuz
  • Platzreservierung zum Mittagessen
  • Schwerzkower Mühle mit Führung und Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Reiseleitung


Zeiten:

07:30- 19:00 Uhr

Zustieg Dresden Bahnhof Neustadt / Dresden Schießgasse

Preis pro Person:73,00€

Veranstalter: ExtraTouren Themenreisen


Mit Schiff und Bus durchs Lausitzer Neu-Seen-Land

Reisetermin: 14.06.2023

Durch die Flutung früherer Tagebaue entstand eine spektakuläre Wasserwelt mit mehr als 20 künstlichen Seen, die eine Landschaft einmaligen Ausmaßes formen. Im Besucherzentrum „IBA-Terrasse“ können wir uns ein Bild über die Dimension der neu entstandenen und noch entstehenden Landschaft machen. Auf der Bus-Rundfahrt durch das Seenland entdecken wir Neuigkeiten und Seltenheiten. Unsere Reiseleiterin fährt mit uns abseits der großen Straßen direkt am See entlang. In einem gemütlichen Lokal mit besten Aussichten werden wir Mittag essen. Einen Kaffee können Sie an Bord der „Aqua Phönix“ genießen. Mit diesem Schiff fahren wir vom Geierswalder See zum Senftenberger See. Anschließend geht die Fahrt per Bus nach Dresden zurück.

Leistungen
  • Mittagessen
  • 1,5-stündige Schifffahrt
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer


Zeiten: 8.45 Uhr ab Freital-Deuben, 9.15 Uhr Dresden, Schießgasse, 9.30 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt
Ende: 19.30 Uhr


Preis pro Person:86,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


TOM PAULS | Ilse Bähnerts Tubamania

Reisetermin: 14.06.2023

Neben den Räumen des romantischen Landschloss Zuschendorf ist es ein besonderes Erlebnis, die Schlossanlage mit der kleinen Kirche und dem Gutshof zu erkunden. Beim Gang durch den Schlosspark mit seinen zahlreichen Pflanzensammlungen und Glashäusern lauschen Sie Geschichten von alten Adelsgeschlechtern, verschwundenen Gärten und couragierten Rettungsaktionen zum Erhalt des Schlosses.

Von weitem grüßt schon die Pirnaer Stadtkirche St. Marien. Der Baumeister dieses prächtigen Kirchenbaus, Peter Ulrich, wohnte in unmittelbarer Nähe, im liebevoll sanierte Eckhaus, dem heutigen Tom Pauls Theater. Hier erklärt die lustige Witwe aus Sachsen klassische Musik einmal ganz anders. Der Meister der Tuba spielt den »Hummelflug« schneller, als jeder andere Solist. Kein Wunder, dass sich Ilse in so ein Mannsbild verguckt und auch eine Leidenschaft für dessen Tuba entwickelt.

  • Das Kamelienschloss – die grüne Schatzkammer Sachsens
  • Denkmalgeschützte Pflanzensammlungen auf über 6 Hektar
  • Ilses Lieblingsmelodien von Liszt bis Bach, von Tango bis Csardas
  • Pianistin Masumi Sakagami und »Tuba-Weltmeister« Prof. Jörg Wachsmuth
  • Weinempfang | „Zum Wohl“ im Baumeisterzimmer
Leistungen
  • Führung Landschloss Zuschendorf
  • Platzreservierung zum Abendessen
  • Ticket TOM PAULS Theater
  • Weinempfang für Extra-Touren in der Pause
  • Busfahrt
  • Reiseleitung


Zeiten:

13:30- 23.30 Uhr

Zustieg Dresden Bahnhof Neustadt / Dresden Schießgasse

Preis pro Person:89,00€

Veranstalter: ExtraTouren Themenreisen


Eine 7-Seen-Rundfahrt auf Fontanes Spuren

Reisetermin: 15.06.2023

Der Reisebus bringt uns auf direktem Wege nach Teupitz, wo wir in einem traditionellen Gasthaus Mittag essen und anschließend unsere Schifffahrt über 7 Seen starten. Nachdem wir Teupitzer See, Schweriner See, Zemminsee und Schulzensee erkundet und die spreewaldartigen Kanäle durchfahren haben, erreichen wir eine Zugbrücke. Als Theodor Fontane Groß Köris mit dem Segelboot „Phönix“ passierte, beschrieb er mit wahrer Begeisterung diese Zugbrücke, welche nur nach Bedarf geöffnet wird. Über den Großen und Kleinen Moddersee und den folgenden Moddergraben fahren wir zum Klein Köriser See. Nach der Wende auf dem Klein Köriser See verlassen wir das beliebte Wassersportgebiet und begeben uns auf den Rückweg. An Bord kann Kaffee und Kuchen bestellt werden. Nach der Schifffahrt treten wir die Heimreise an. 

Leistungen
  • ca. 3-stündige Schifffahrt
  • Mittagessen
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer


Zeiten: 8.45 Uhr Dresden, Schießgasse, 9.00 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt
Ende: 19.00 Uhr


Preis pro Person:93,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Tagesfahrt Prag

Reisetermin: 15.06.2023

Lernen Sie bei einem geführten Rundgang die Goldene Stadt an der Moldau genauer kennen. Sie entdecken u.a. das Burgviertel Hradschin, die Karlsbrücke, den Altstädter Ring und das Jüdische Viertel. Anschließend bleibt noch Zeit die Stadt individuell zu erkunden.

Leistungen
  • Busfahrt ab/an gewähltem Zustiegsort
  • Reiseleitung
  • geführter Stadtrundgang (ca. 2,5 Std.)
  • Freizeit (ca. 3 Std.)

Zustieg: - Dresden Hauptbanhof

- Dresden die Gleisschleife in Nickern (P+R)

- Heidenau Nord (P+R)

- Pirna Gartenstr.

- weitere Zustiege auf Anfrage mgl.


Preis pro Person:

Sparzustieg Bad Schandau 39,00 €
ab Pirna 39,00 €
ab Heidenau 44,00 €
ab Dresden 52,00 €

Veranstalter: Reiseverkehr Puttrich


110 Jahre Rosenträume Forst

Reisetermin: 16.06.2023

„... ein Stück Zaubergarten der Natur“, so lobte das Forster Tageblatt die Rosen- und Gartenausstellung anlässlich ihrer Eröffnung im Jahr 1913. Diese Ausstellung legte den Grundstein für eine fast 110-jährige Tradition einer der schönsten fantastischen Parklandschaften. Das Große Parkgelände umfasst den Jugendstil geprägten Rosenpark, die Wehrinsel im Stil des englischen Landschaftsgartens und die naturnahe Reisigwehrinsel direkt an der Neiße. Die Einzigartigkeit der historischen Anlage liegt in der außergewöhnlichen Komposition von Gartenkunst, Landschaftsarchitektur und botanischer Vielfalt. Heute erwarten den Besucher zehntausende Rosen in fast 1.000 Sorten.

  • Botanische Besonderheiten, wie die grüne und die schwarz Rose
  • Großer Neuheiten-Garten mit hunderter neuer Sorten
  • Elemente des Jugendstils und Kunstobjekte der Moderne
  • Ausreichend Freizeit zum Wandeln im Meer von Duft und Farben 
Leistungen
  • Eintritt und Führung im Ostdeutschen Rosengarten Forst
  • Mittagessen inkl. 1 kleinem Getränk
  • Busfahrt
  • Reiseleitung


Zeiten:

07:30- 18:00 Uhr

Zustieg Dresden Bahnhof Neustadt / Dresden Schießgasse

Preis pro Person:75,00€

Veranstalter: ExtraTouren Themenreisen


Dahlener Heide, Wermsdorfer Forst und Schildbürgers Kost

Reisetermin: 16.06.2023

Die Dahlener Heide ist ein Landschaftsschutzgebiet das von den Kleinstädten Dahlen, Belgern und Schildau begrenzt wird. Wir fahren auf den schönsten Wegen hindurch, erfahren was die Schildauer Bürger von ihren Vorfahren halten und werden beim Schildbürger-Wirt gut zum Mittag essen. Das Gasthaus liegt idyllisch am See, somit bietet sich ein kleiner Verdauungsspaziergang an. Von der Dahlener Heide fahren wir weiter in den Wermsdorfer Forst. Im ehemalige Jagdgebiet der Wettiner steht das alte Jagdschloss und das restaurierte Schloss Hubertusburg. Hier legen wir einen Stopp ein. Anschließend fahren wir an den Fuß des markanten Berges Collm und trinken im alten Pfarrhaus Kaffee.

Leistungen
  • Mittagessen
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer


Zeiten: 8.45 Uhr Freital-Deuben, 9.15 Uhr Dresden, Schießgasse, 9.30 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt
Ende: 18.00 Uhr


Preis pro Person:79,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Im Land des böhmischen Granats: barocke Schlösser und italienische Gärten

Reisetermin: 17.06.2023

Johann Wolfgang von Goethe lernte seine letzte Liebe, Ulrike von Levetzow, im böhmischen Marienbad kennen. Sie blieb Goethe ein Leben lang treu. Neben ihrem Wohnort, dem schlichten klassizistischen Schloss in Trieblitz/Třebívlice, erinnert ein Museum an sie. Ein Stück entfernt liegt der Ort Trebnitz/Třebenice, welcher durch das böhmische Granat-Museum bekannt ist. Glanzstücke dieses Museums sind der drittgrößte böhmische Granat und der Schmuck von Ulrike von Levetzow. Nach einem Mittagessen geht unsere Reise weiter. Inmitten von Hopfenfeldern liegt das Schloss Stecknitz/Steknik. Im 18. Jh. ließ Freiherr von Klaudenstein das barocke Schloss in seine heutige Gestalt umbauen. In dieser Zeit entstanden auch die Kapelle der Mariä Heimsuchung und die Terrassen des Schlossgartens, die im Juni in voller Rosenblüte stehen. Die Schlossgärten gehören zu den wenigen erhaltenen italienischen Gärten in Böhmen. An einem weiteren Schloss fahren wir vorüber - das Barockschloss in Bilin/Bilina.

Leistungen
  • Museumseintritte
  • Mittagessen
  • Führung Schloss Steknik
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Dr. Andrea Dietrich


Zeiten: 8.15 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt, 8.30 Uhr Dresden, Schießgasse
Ende: 20.30 Uhr


Preis pro Person:92,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Die Gärten der Welt in Berlin

Reisetermin: 19.06.2023

Auf direktem Wege fahren wir nach Berlin-Marzahn. In den Gärten der Welt finden wir die verschiedenen Themengärten: den Japanischen, Chinesischen, Koreanischen, Balinesischen, Orientalischen, Christlichen und Jüdischen Garten. Der Karl Foerster-Staudengarten, der Englische Landschaftsgarten und der Italienische Renaissance-Garten runden das Gartenensemble ab. Wir starten unseren Besuch mit einer Seilbahnfahrt. Dabei schweben wir über den Baumwipfeln des Kienbergparks und genießen die herrlichen Ausblicke auf die Gärten der Welt. Anschließend erleben wir eine Führung „In 90 Minuten um die Welt“. Nachdem wir einen Eindruck über das gesamte Gartenensemble erhalten haben, können wir uns auf eigene Wege begeben. Für den kleinen Hunger stehen im Gelände einige Imbisse und Restaurants zur Verfügung. Unser Tipp: das Chinesische Teehaus. Am späten Nachmittag fahren wir von Berlin nach Dresden zurück. 

Leistungen
  • Führung „In 90 Minuten um die Welt“
  • Seilbahn-Ticket Hin- und Rückfahrt
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer


Zeiten: 8.15 Uhr Dresden, Schießgasse, 8.30 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt
Ende: 20.00 Uhr


Preis pro Person:82,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Spreewald – einmal anders 

Reisetermin: 20.06.2023

Heute zeigen wir Ihnen die Region des Spreewaldes mal von einer anderen Seite.Die einzigartige Naturlandschaft wird unterhaltsam auf einer Rundtour erklärt. Dabei besichtigen wir auch die St. Pankratius Kirche. Das Kirchenschiff der spätromanischen Backsteinkirche wurde bereits in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts gebaut. Die Bauweise aus Stein gab dem ganzen Ort den Namen Steinkirchen.

  • 1000-jährige Dörfer | Kurzweilige unterhaltsame Spreewaldtour
  • Mit der Spreewald-Christl unterwegs | Geschichten zu Land & Leuten 
  • Route| Dürrenhofe-Kuschkow-Gröditz-Neu Lübbenau-Leibsch-Groß Wasserburg-Schlepzig
  • Kirche Sankt Pankratius | spätromanischen Backsteinkirche in Steinkirchen 
  • Kahnfahrt mit der Spreewaldpuppe | ab/an Schlepzig
  • Rundfahrt Dorf Schlepzig | Schlepziger Hochwald | Abseits der Touristenströme
Leistungen
  • Mit der Spreewald Christl unterwegs
  • Geführte Rundfahrt
  • Besuch Backsteinkirche Steinkirchen
  • Mittagessen
  • Kahnfahrt mit der Spreewaldpuppe
  • Busfahrt
  • Reiseleitung


Zeiten:

08:00- 18:00 Uhr

Zustieg Dresden Bahnhof Neustadt / Dresden Schießgasse

Preis pro Person:83,00€

Veranstalter: ExtraTouren Themenreisen


Das Rosenparadies in Sangerhausen

Reisetermin: 21.06.2023

Wir fahren mit dem Reisebus nach Sangerhausen. Hier erwartet uns ein Meer von Millionen Rosenblüten. Die Wildrosensammlung ist die größte der Welt. Etwa 300 verschiedene seltene Baum- und Straucharten bilden die Kulisse für dieses einzigartige Duft- und Farbspiel. Berühmt ist die einmalige Sammlung von Kletterrosen. Jedes Jahr ab Juni verleihen die 850 verschiedenen zu Pyramiden und Säulen gebundenen Kletterrosensorten dem Park ein prachtvolles Aussehen. Wir erfahren viel Wissenswertes über die Rose und ihre Zucht während einer 2-stündigen Führung. Zuvor essen wir Im Parkrestaurant Mittag. Am Nachmittag stehen uns 1,5 Std. für eigene Entdeckungen im Rosenpark zur Verfügung. Der Bus bringt uns anschließend nach Dresden zurück.

Leistungen
  • Mittagessen
  • Parkeintritt und Führung
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer


Zeiten: 8.15 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt, 8.30 Uhr Dresden, Schießgasse
Ende: 19.30 Uhr


Preis pro Person:98,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


50 Jahre Senftenberger See

Reisetermin: 22.06.2023

Der Senftenberger See ist seit 50 Jahren der wichtigste Badesee im Lausitzer Seenland. Er hat die Region und die Menschen geprägt und den Strukturwandel in der Lausitz begleitet. Am 1. Juni 1973 wurde der erste Strandabschnitt des Senftenberger Sees eröffnet und der See offiziell zum Baden freigegeben. Gleichzeitig wurde durch den Einsatz des ersten Motorschiffes auf dem See ein Linienverkehr der „Weißen Flotte“ aufgenommen. Mit dem Lausitzer Seenland entsteht zwischen Berlin und Dresden eine einzigartige neue Wasserlandschaft. Seit einigen Jahren erhält die ehemalige Tagebaulandschaft ein neues Gesicht mit tiefblauen Farbtupfern und eine völlig neue Landschaft entwickelt sich.

  • Größte künstliche Wasserlandschaft Europas mit 23 Seen
  • Fahrt mit dem Solarschiff | Senftenberg - Geierswalde inkl. Schleusung
  • „Schwimmende Häuser“ auf den Seen
  • Rundfahrt mit dem Bus | Highlights auf einen Blick 
Leistungen
  • Rundfahrt mit Gästeführer Lausitzer Seenland
  • Platzreservierung zum Mittagessen
  • Fahrt mit Solarschiff AquaPhönix
  • Kaffeetrinken an Bord
  • Busfahrt
  • Reiseleitung


Zeiten:

08:30- 18:00 Uhr

Zustieg Dresden Bahnhof Neustadt / Dresden Schießgasse

Preis pro Person:76,00€

Veranstalter: ExtraTouren Themenreisen


Zwei-Seenrundfahrt, Scharmützelsee und Schloss Hubertushöhe

Reisetermin: 22.06.2023

Der Reisebus fährt uns am Spreewald vorbei, durch die Märkische Schweiz nach Bad Saarow. Hier im Kurort haben sich schon der Dichter Maxim Gorki, der Regisseur Ernst Lubitsch und der Boxer Max Schmeling wohl gefühlt. Sie erlagen dem Charme von Bad Saarow und verbrachten hier viele erholsame Stunden. Den Anfang machte ein Sanatorium im Jahr 1911. Drei Jahre später eröffnete das Moorbad – von da an entwickelte sich Bad Saarow zu einem Kurort der Spitzenklasse. Wir haben heute Zeit, durch den Ort oder entlang der Seepromenade zum Kurpark zu spazieren. Zuvor unternehmen wir eine Schifffahrt. Während dieser erleben wir die Idylle des Scharmützelsees, des Rietzer Fließes, sowie des Storkower Sees mit seinen ausgedehnten Schilfgürteln. Lassen wir uns begeistern von der unberührten Natur, den seltenen Pflanzen und dem lebhaften Treiben auf den Märkischen Gewässern. Die Schifffahrt unterbrechen wir am Schloss Hubertushöhe. Wir haben die Möglichkeit, den denkmalgeschützten Schlosspark mit seinen Ausstellungen zu besichtigen. Am späten Nachmittag fahren wir von Bad Saarow zurück nach Dresden.

Leistungen
  • 3-stündige Schifffahrt inkl. 1 Std. Aufenthalt am Schloss
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer


Zeiten: 8.15 Uhr Dresden, Schießgasse, 8.30 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt
Ende: 20.30 Uhr


Preis pro Person:89,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Tagesfahrt Prag

Reisetermin: 22.06.2023

Lernen Sie bei einem geführten Rundgang die Goldene Stadt an der Moldau genauer kennen. Sie entdecken u.a. das Burgviertel Hradschin, die Karlsbrücke, den Altstädter Ring und das Jüdische Viertel. Anschließend bleibt noch Zeit die Stadt individuell zu erkunden.

Leistungen
  • Busfahrt ab/an gewähltem Zustiegsort
  • Reiseleitung
  • geführter Stadtrundgang (ca. 2,5 Std.)
  • Freizeit (ca. 3 Std.)

Zustieg: - Dresden Hauptbanhof

- Dresden die Gleisschleife in Nickern (P+R)

- Heidenau Nord (P+R)

- Pirna Gartenstr.

- weitere Zustiege auf Anfrage mgl.


Preis pro Person:

Sparzustieg Bad Schandau 39,00 €
ab Pirna 39,00 €
ab Heidenau 44,00 €
ab Dresden 52,00 €

Veranstalter: Reiseverkehr Puttrich


Schloss Pretzsch, Kurfürstin Eberhardine und Dübener Geschichten

Reisetermin: 23.06.2023

Wir fahren in das beschauliche Kurstädtchen Bad Düben. Während einer Stadtführung erfahren wir was Hans Kohlhase, Heinrich v. Kleist und König Gustav II. Adolf von Schweden mit der Stadt zu tun hatten und was das Bad heute ausmacht. Durch die Dübener Heide, am Schloss Reinharz und Bad Schmiedeberg vorbei, fahren wir zum Golmer Weinberg. Hier essen wir im gemütlichen Lokal Mittag und fahren anschließend weiter nach Pretzsch. Idyllisch gelegen, zwischen den Elbauen und dem Naturpark Dübener Heide ragt das imposante Schloss hervor. Hier residierte die Ehefrau des sächsischen Kurfürsten August des Starken, Christiane Eberhardine von Brandenburg-Bayreuth. Inmitten einer wunderbaren Landschaft hatte sie die Möglichkeit, einen hochmodernen Barockgarten anlegen zu lassen. Nach französischem Vorbild entstand eine weitläufige Gartenanlage, der in jüngster Vergangenheit zu neuem Glanz verholfen wurde. Wir haben Zeit für einen Spaziergang oder für ein Kaffeestündchen im Café Eberhardine bevor wir nach Dresden zurückfahren.

Leistungen
  • Stadtführung
  • Mittagessen
  • Schlossführung Pretzsch
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer


Zeiten: 7.45 Uhr Dresden, Schießgasse, 8.00 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt
Ende: 19.30 Uhr


Preis pro Person:82,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Zisterzienserkloster Osek & Mückentürmchen  

Reisetermin: 29.06.2023

Osek ist ein kleines Städtchen am Fuße des böhmischen Erzgebirges mit der berühmten und reichen Vergangenheit eines Zisterzienserklosters. Bei einer Führung erfahren Sie mehr über den geschichtsträchtigen Ort. Auch die im Klostergelände beheimatete Bierbrauerei lädt zur Besichtigung und zu einer Pause unter großen Kastanienbäumen ein. Aus der Ferne grüßt schon das „Mückentürmchen“, ein beliebtes Ausflugsziel im Osterzgebirge und Ihr nächster Programmpunkt zum Mittagessen. Die Auffahrt mit der historischen Seilbahn (eine der ältesten Seilbahnen in Europa – aber wer möchte kann auch mit dem Bus hinauf fahren:-) ist ein absolutes Erlebnis. Bei schöner Sicht liegen Ihnen sämtliche Gebirgszüge der näheren und fernen Umgebung zu Füssen.

Leistungen
  • Organisation und Reiseleitung
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Geführter Rundgang im Kloster Osek
  • Klosterbrauerei mit abgezapften frischen Bier oder Limonade
  • Fahrt mit dem historischen Sessellift
  • Mittagessen auf der Mückenbaude


Zustieg: 8.00 Uhr, Bayrische Straße

Preis pro Person: 69,00€

Veranstalter: Nickel Reisen


Tagesfahrt Prag

Reisetermin: 29.06.2023

Lernen Sie bei einem geführten Rundgang die Goldene Stadt an der Moldau genauer kennen. Sie entdecken u.a. das Burgviertel Hradschin, die Karlsbrücke, den Altstädter Ring und das Jüdische Viertel. Anschließend bleibt noch Zeit die Stadt individuell zu erkunden.

Leistungen
  • Busfahrt ab/an gewähltem Zustiegsort
  • Reiseleitung
  • geführter Stadtrundgang (ca. 2,5 Std.)
  • Freizeit (ca. 3 Std.)

Zustieg: - Dresden Hauptbanhof

- Dresden die Gleisschleife in Nickern (P+R)

- Heidenau Nord (P+R)

- Pirna Gartenstr.

- weitere Zustiege auf Anfrage mgl.


Preis pro Person:

Sparzustieg Bad Schandau 39,00 €
ab Pirna 39,00 €
ab Heidenau 44,00 €
ab Dresden 52,00 €

Veranstalter: Reiseverkehr Puttrich


Königliches Leitmeritz und böhmischer Wein

Reisetermin:29.06.2023

Am Zusammenfluss von Elbe / Labe und Eger / Ohře liegt in dem malerischen Gebiet des Böhmischen Mittelgebirges eine der ältesten und schönsten Städte Böhmens, Leitmeritz / Litoměřice. An den historischen Ruhm der Bischofsstadt erinnern Bauten der Gotik, der Renaissance und des Barock, die unter Denkmalschutz stehen. Nach einer Führung durch die Stadt haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Anschließend fahren wir zum Barock-Schloss Groß Tschernosek / Velke Zernoseky. Heute gehört es zu einem staatlichen Weingut. Wir sind nach einer kurzen Führung zur Weinverkostung in den Schlossräumen geladen. Die schmackhaften und dennoch preiswerten Weine können natürlich auch gekauft werden. In heiterer Stimmung treten wir die Heimreise an.

Leistungen
  • Stadtführung
  • Mittagessen
  • Weinverkostung
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer


Zeiten:8.45 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt, 9.00 Uhr Dresden, Schießgasse, 9.20 Uhr Freital-Deuben
Ende: 19.30 Uhr


Preis pro Person:84,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste



Tags


Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Tagesfahrten Februar

Tagesfahrten Februar

Tagesfahrten November

Tagesfahrten November