Tagesfahrten Monat Mai


Inhaltsverzeichnis

Aussichten und alte Dorfkerne zur Obstbaumblüte

Reisetermin: 03.05.2022

Dresdner Wandertag 2022

Der Dresdner Wandertag findet als geführte Wanderung im Genusswanderbereich zwischen 10 und 17 Kilometern zumeist am 1. Dienstag eines Monats statt. Zur ersten Wanderung starten wir am 1. März 2022. Mit neun Tageswanderungen wollen wir die Stadt Dresden umrunden und insgesamt 120 Kilometer zurücklegen. Freuen Sie sich auf stadtnahe Natur und interessante Informationen zu Landschaft, Natur, Städtebau und Geschichte unserer Landeshauptstadt. Bei allen Touren planen wir ein kleines kulturelles oder lukullisches i-Tüpfelchen. Die Anfangs- und Endpunkte der Wanderungen können mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln erreicht werden. Bitte nehmen Sie Wanderproviant mit.

Alte Bauernhäuser und beeindruckende Panoramen von Dresden, der Sächsischen Schweiz und des Osterzgebirges prägen diesen Wandertag zur beginnenden Obstbaumblüte.

Wanderstrecke: Luga – Lugturm – Borthen – Lockwitztal – Sobrigau – Gaustritz –
Babisnauer Pappel – Golberode - Goppeln

Gesamtstrecke: 13 km, 300 Hm Auf- und 200 Hm Abstieg

Leistungen
  • Ihre Wanderleitung: Dr. Jürgen Schmeißer

Treff: 9.15 Uhr Luga, Kleinlugaer Straße, Bus Linie 65
Rück: Bus Linie 75, ab Goppeln

Preis pro Person:  9,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Auf den Spuren des weißen Goldes – Halle und die Moritzburg

Reisetermin: 03.05.2022

Bis heute siedet die „Halloren-Brüderschaft im Thale zu Halle“, die Halloren, Salz in der Saline von Halle. Auch sonst sind die Spuren des „weißen Goldes“, das Halle einst reich machte, noch deutlich in der Stadt erkennbar. Ein Rundgang durch die Hallenser Altstadt, die Stadt der fünf Türme, führt uns zu diesen besonderen Orten. Mitten in der Altstadt, am Dom, legen wir eine Mittagspause ein. Anschließend besuchen wir die Moritzburg Halle, die Ende des 15. Jh. als Residenz der Magdeburger Erzbischöfe errichtet wurde. Neben wertvollen Ausstellungen werden auch zwei prachtvolle originale Räume, das historische Gerichts- und das Festzimmer als Nachbildung des Talamtes, des Amtssitzes der halleschen Salzgrafen, gezeigt. Wir werden durch das Talamt geführt und haben Zeit zur Besichtigung der Ausstellung „sakrale Kunst von Mittelalter bis Barock“ oder „Kunst des 16. bis 19. Jahrhunderts“

Leistungen
  • Stadtführung
  • Mittagessen
  • Führung „Talamt“ Moritzburg
  • Eintritt Moritzburg
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Claudia Hartwich

Zeiten: 7.45 Uhr Dresden Schießgasse, 8.00 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt
Ende: 20.00 Uhr

Preis pro Person:  85,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Tagesfahrt in das Westerzgebirge – rund um den Fichtelberg

Reisetermin: 03.05.2022

Heute unternehmen Sie einen Tagesfahrt im Reisebus ab Pirna, Heidenau und Dresden in das Westerzgebirge rund um den Fichtelberg. Sie kehren zuerst für ein leckeres Mittagessen in Neudorf ein. Nach dieser Stärkung genießen Sie die gemütliche Fahrt mit der Fichtelbergbahn von Neudorf nach Oberwiesenthal. Im Kurort selbst haben Sie ein weiteren Höhepunkt Ihrer Tagesfahrt: Ganz sanft bringt Sie die älteste Seilschwebebahn Deutschlands auf den Fichtelberg hinauf. An der Bergstation angekommen, haben Sie Freizeit und können den hoffentlich weiten Blick genießen und einen kleinen individuellen Spaziergang unternehmen. Ihre Reisebegleitung gibt Ihnen gern den ein oder anderen Tipp. Am späten Nachmittag kehren Sie mit dem Reisebus, welcher Sie an der Talstation erwartet, zurück nach Dresden, Heidenau und Pirna.

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit zentralen Zustiegen in Pirna, Heidenau und Dresden
  • Mittagessen in Neudorf
  • Fahrt mit der Fichtelbergbahn von Neudorf nach Oberwiesenthal
  • Fahrt mit der Fichtelberg Schwebebahn
  • Reisebegleitung während der Tagesfahrt

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 1069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese

Preis pro Person:  65,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel


Leipzigs Klein-Venedig – sächsisch gut mit Frau „Bädzold“

Reisetermin: 04.05.2022

Was hat Leipzig mit Venedig zutun? Einst galt Leipzig als Seestadt. Die Mühlgräben von Pleiße und Elster prägten das Stadtbild. Nachdem diese verschüttet und verfüllt wurden, veränderte sich das Stadtbild. Was nun Jahrzehnte lang unmöglich schien, ist heute wieder möglich: Man kann Leipzig vom Wasser aus genießen und entlang alter Industrie- und Wohnviertel mit dem Boot ins Grüne fahren. Nach einer Bootsfahrt über Leipzigs Kanäle treffen wir ein Leipziger Original, Frau Bädzold. Diese wird viel von damals und heute erzählen und wird uns in echter sächsischer Mundart unterhalten. Unsere Busrundfahrt wird amüsant und informativ. Im Leipziger Neuseenland legen wir einen Mittagsstopp ein und in der Altstadt haben wir noch etwas Freizeit, bevor die Tour nach Dresden zurückführt.

Leistungen
  • Reiseleitung „off säggs`sch“
  • Schifffahrt
  • Mittagessen
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: örtlich

Zeiten: 7.30 Uhr Dresden Schießgasse, 7.45 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt
Ende: 19.00 Uhr

Preis pro Person:  83,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Dabeisein ist alles: „Die Blaufahrt in den Mai“

Reisetermin: 04.05.2022

Die Blaufahrt hat ihren besonderer Reiz: Man weiß nicht, wohin es geht und was man geboten bekommt. Überraschungen, Entdeckerlust und Unterhaltung sind dabei immer inklusive. Nur verraten wird nichts! Kommen Sie mit?

Leistungen
  • Organisation und Reiseleitung
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Blaufahrtprogramm mit allem Drum und Dran

Busabfahrt:

10.00 Uhr, Bayrische Straße Dresden

Preis pro Person:  59,00€

Veranstalter: Nickel Reisen


Tagesfahrt ins Lausitzer Seenland – Senftenberg und Geierswalde

Reisetermin: 04.05.2022

Die heutige Tagesfahrt bringt Sie am Vormittag mit dem Bus ins Lausitzer Seenland. Hier ist Europas größte künstliche Wasserlandschaft im Entstehen. Dort, wo einst Braunkohle in riesigen Tagebauen gefördert wurde, sind heute geflutete Seen mit schiffbaren Kanälen verbunden. Es entsteht ein Urlaubsparadies - überzeugen Sie sich selbst! Sie fahren zunächst nach Großräschen. An den IBA-Terrassen haben Sie einen wundervollen Blick auf die Landschaft und und die neu geschaffene Marina. Von der Seebrücke haben Sie einen guten Blick auf den Weinhang und den gesamten See. Anschließend fahren Sie weiter bis nach Geierswalde.
Am Geierswalder See genießen Sie Ihr Mittagessen, bevor Sie mit dem Schiff eine Rundfahrt über den Senftenberger See unternehmen. Nach Ihrer Rundfahrt steigen Sie wieder vom Schiff in den Bus um und fahren entlang des neu geschaffenen "Koschener Kanals" zum Aussichtsturm "Rostiger Nagel", von dem sich Ihnen ein weiter Blick über das Seenland bietet.

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit zentralen Haltestellen in Pirna, Heidenau und Dresden
  • kleine Rundfahrt im Lausitzer Seenland
  • Mittagessen
  • einstündige Schifffahrt auf dem Senftenberger See
  • Besuch der Landmarke und des Aussichtsturmes "Rostiger Nagel"
  • Reisebegleitung während der Tagesfahrt

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 1069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese

Preis pro Person:  67,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel


Sehenswertes Vogtland: Göltzschtalbrücke und Schlossgeschichten

Reisetermin: 05.05.2022

Die Burg Mylau gehört zu den eindrucksvollen mittelalterlichen Burganlagen Sachsens. Einst Adelssitz des Mittelalters, erlebte die Burg im 19. Jh. den Funktionswandel zur Fabrik und schließlich zum Rathaus mit Schloss-Schenke und Museum. Während einer Führung erfahren wir die wechselvolle Geschichte der Burg. Von Mylau fahren wir nach Netzschkau und werfen einen Blick auf die größte Ziegelsteinbrücke der Welt. Der 511 m hohe Kuhberg, der Hausberg von Netzschkau, ist seit über 100 Jahren eine beliebte Ausflugsadresse. Der Wirt des Bergrestaurants empfängt uns zum Mittagessen. Der kleine Ort Netzschkau hat auf den ersten Blick nicht viel zu bieten. Der große Touristenmagnet „Göltzschtalbrücke“ lässt den Besucher das kleine Schloss Netzschkau leicht übersehen. Für uns stehen heute dessen Tore offen. Die Räume sind größtenteils noch original möbliert. Nach einer Führung in diesem Schloss fahren wir nach Dresden zurück.

Leistungen
  • Eintritte & Führungen Schloss Netzschkau & Burg Mylau
  • Mittagessen
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Torsten Graul

Zeiten: 7.45 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt, 8.00 Uhr Dresden Schießgasse
Ende: 18.30 Uhr

Preis pro Person:  72,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Prag - Die Goldenen Stadt an der Moldau

Reisetermin: 05.05.2022

Lernen Sie bei einem geführten Rundgang die Goldene Stadt an der Moldau genauer kennen. Sie entdecken u.a. das Burgviertel Hradschin, die Karlsbrücke, den Altstädter Ring und das Jüdische Viertel. Anschließend bleibt noch Zeit die Stadt individuell zu erkunden.

Leistungen
  • Busfahrt
  • Reiseleitung
  • geführter Stadtrundgang (ca. 2,5 Std.)
  • Freizeit (ca. 3 Std.)

Zustieg: Dresden die Gleisschleife in Nickern (P+R) 

Heidenau die Güterbahnhofstr. (P+R) 

Bad Schandau

Preis pro Person:

Sparzustieg Bad Schandau 34,- €

ab Raum Sächs. Schweiz 39,- €

ab Heidenau 44,- €

ab Dresden 50,- €

Veranstalter: Reiseverkehr Puttrich


Tagesfahrt nach Sachsen-Anhalt in die Domstadt Naumburg

Reisetermin: 05.05.2022

Ihre heutige Tagesfahrt mit dem Reisebus führt Sie von Ihrer Zustiegsstelle in Pirna, Heidenau oder Dresden nach Sachsen-Anhalt in die Domstadt Naumburg an der Saale. Lassen Sie sich das gemeinsame Mittagessen im Restaurant "Alte Schmiede" schmecken. Danach erfahren Sie bei einer Sonderführung "Vom Weinkapitell zum Weingenuss Wissenswertes über den spätromanisch-frühgotischen Naumburger Dom St. Peter und Paul, seit 2018 UNESCO-Weltkulturerbe. Er ist eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler des Hochmittelalters in Europa. Besonders sehenswert sind die beiden Lettner, die die Chöre räumlich vom Schiff der Kirche trennen. Im Westchor befinden sich die 12 Stifterfiguren aus der Mitte des 13. Jahrhunderts, gestaltet durch die Hand des Naumburger Meisters. Die Stifterfigur der Markgräfin Uta gilt als Sinnbild der schönsten Frau des Mittelalters. Natürlich darf die Verbindung zur bekannten Weinregion Saale-Unstrut nicht fehlen. Zum Abschluss der Führung kredenzen wir Ihnen erlesene Weine der hiesigen Winzer. Anschließend bleibt Ihnen genügend Zeit, um die historische Altstadt zu Fuß zu erkunden oder Sie genießen einen Kaffee in einem der Cafes. Gemeinsam fahren Sie im Reisebus zurück nach Dresden, Heidenau oder Pirna.

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit zentralen Zustiegen in Pirna, Heidenau und Dresden
  • Mittagessen im Restaurant "Alte Schmiede" in Naumburg
  • Sonderführung "Vom Weinkapitell zum Weingenuss" im Naumburger Dom St. Peter und Paul
  • Freizeit für eigene Besichtigungen in Naumburg
  • Reisebegleitung während der Tagesfahrt

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 1069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese

Preis pro Person:  73,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel


Ein Muttertagsständchen beim singenden Wirt in Oberwiesenthal

Reisetermin: 06.05.2022

Am Sonntag ist es wieder soweit – es ist Muttertag. Wir fahren schon am Freitag zum Singenden Wirt nach Oberwiesenthal und lassen uns mit einem Erzgebirgsprogramm auf diesen Tag einstimmen. Mit Musik geht alles besser – so lautet der Leitspruch von Peter Beer. Er, der singende Wirt, wird von seiner Tochter dem „arzgebirgischen Mad`l“ begleitet. In seinem „Schuppen“ in Oberwiesenthal wird geschunkelt, gesungen und gelacht. Dieser Schuppen ist längst kein Schuppen mehr. Es ist ein Veranstaltungshaus zum Wohlfühlen geworden. Eine gute Küche ist natürlich die Voraussetzung für einen gelingenden Besuch beim singenden Wirt. Zur Begrüßung gibt es ein Glas Früchtebowle, zum Mittagessen ein zwei-Gang-Menü und zum Kaffee hausgebackenen Kuchen.

Leistungen
  • Mittagessen
  • Erzgebirgsprogramm
  • Kaffeegedeck
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer

Zeiten: 8.45 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt, 9.00 Uhr Dresden Schießgasse, 9.30 Uhr Freital
Ende: 18.30 Uhr

Preis pro Person:  69,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Die Waldstein-Schlösser Hirschberg und Münchengrätz

Reisetermin: 06.05.2022

Mitten im Zentrum des historischen Städtchens Hirschberg am See / Doksy liegt auch das gleichnamige Schloss, das Dank umfassender Sanierungsarbeiten wieder zu neuem Leben erwachte. Die Geschichte des Schlosses reicht bis ins Jahr 1553 zurück. Ab 17. Jh. befand sich das Schloss in Familienbesitz der Waldsteins, deren Geschichte wir während einer Führung erfahren. Nach dem Mittagessen fahren wir von Doksy nach Münchengrätz / Mnichovo Hradiste. Auch hier wandeln wir auf den Spuren der Waldsteins, denn auch dieses Schloss befand sich lange in deren Familienbesitz. In den Schlossräumen sehen wir Sammlungen von Delfter Fayence, Porzellan, eine umfangreiche Bibliothek und eines der wenigen noch existenten Schlosstheater. In der Annenkapelle der Schlosskirche befindet sich Albrecht von Wallensteins Grab. Im angrenzenden Lapidarium sind Skulpturen aus Barock, Rokoko und Empire zu bewundern. Ein Spaziergang durch die weitläufige englische Parkanlage lohnt sich nach der Schlossführung.

Leistungen
  • Mittagessen
  • Schlossführungen
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Dr. Andrea Dietrich

Zeiten: 7.15 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt, 7.30 Uhr Dresden Schießgasse
Ende: 19.30 Uhr

Preis pro Person: 77,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Tagesfahrt in den Friedrichstadtpalast Berlin

Reisetermin: 07.05.2022

Ihre Tagesfahrt führt Sie in die Bundeshauptstadt, Berlin, direkt in den Friedrichstadt-Palast. Der Palast, 1984 in Berlin-Mitte eröffnet, ist ein Revuetheater von Weltrang. Um 15.30 Uhr erwartet Sie eine einzigartige Show im Friedrichstadt-Palast. Die ARISE Show handelt vom berühmte Fotografen Cameron der bereits die ganze Welt bereist hat. Als er seine Muse verliert, reißt sein Glück in Stücke. In die Dunkelheit versunken, geben seine Fotos an der Wand ihm wieder Kraft und üben eine unerklärliche Erziehungskraft auf ihn aus. Seine Aufnahmen erwachen zum Leben und erleben mit ihm nochmals seine schönsten und emotionalsten Erinnerungen voller leuchtender Farben.
Gegen 18.30 Uhr endet die fulminante Show und Sie fahren mit dem Reisebus zurück nach Dresden.

Während der Pause haben Sie die Möglichkeit im Restaurant etwas zu Essen. Bitte reservieren Sie Speisen und Getränke schon während der Einlassphase um Wartezeiten zu vermeiden.

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus
  • Eintrittskarten für die ARISE Grand Show in der PK 2 (PK 1 zum Aufpreis von 14 € buchbar)
  • Reisebegleitung während der Tagesfahrt

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 01069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese


Preis pro Person: 116,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel


Humorvolles zum MUTTERTAG

Reisetermin: 08.05.2022

LES TROIZETTES | PAS DE TROIS - Ein Tanz zu dritt

Eine arrogante Pianistin, eine leidenschaftliche Violinistin und eine temperamentvolle Cellistin sorgen mit musikalischen Sketchen, überraschend neu arrangierten Stücken, virtuos-akrobatischen Einlagen und humorvollen Wortgefechten für eine durchweg lebendige Vorstellung. Dank einer perfekten Ausbildung an ihren Instrumenten und der überzeugenden komödiantischen Begabung entstand eine Liaison zwischen der ernsten Muse und dem unterhaltsamen Kabarett. Doch bevor wir zum Konzert auf Gut Saathain fahren, werden wir in der Elstermühle Plessa zu einer gemütlichen Kaffeevisite erwartet.

  • Sonntags – Frühlingskonzert im Festsaal des Gutes
  • Drei klassische Musikerinnen mit Witz, Charme und Fantasie
  • Ein frischer Mix aus virtuoser Musik und komödiantischem Spiel
  • Ein Feuerwerk der Lebensfreude an Violine, Cello und Klavier
  • Hörgenuss und optische Reize in untrennbarer Einheit
Leistungen
  • Ticket Konzert 17:00 Uhr
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Reiseleitung

Zeiten: 13:00 - 20:30 Uhr

Zustieg: Dresden Neustädter Bahnhof oder Schießgasse

Preis pro Person: 68,00€

Veranstalter: Extratouren Themenreisen


Berlin per Schiff, Checkpoint Charlie und der Gendarmenmarkt

Reisetermin: 09.05.2022

Wir fahren auf direktem Wege nach Berlin. Hier unternehmen wir eine Schifffahrt durch das historische und moderne Berlin über Spree, Kanäle und Häfen. Vom Reichstagufer in Höhe Friedrichstraße startet unser Schiff. Während der Fahrt sehen wir das Regierungsviertel, den Reichstag, den Berliner Dom, das Stadtschloss, das Nikolaiviertel und den Humboldthafen. Ein Mittagessen an Bord ist nach Belieben möglich. Nach der Schifffahrt nimmt uns der Reisebus wieder auf und bringt uns zum Checkpoint Charlie, wo wir in einem Caféhaus gemütlich Kaffee trinken. Danach steht uns Zeit zur freien Verfügung. Ein Bummel zum Gendarmenmarkt bietet sich an. Der Französische und der Deutsche Dom mit ihren markanten Kuppeltürmen sind der Grund, warum der Gendarmenmarkt als der schönste Platz von Berlin gilt. Der Französische Dom beherbergt das Hugenottenmuseum und eine Aussichtsplattform. Im Deutschen Dom wird die Ausstellung „Wege - Irrwege – Umwege“ präsentiert. Am späten Nachmittag fahren wir von Berlin zurück nach Dresden.

Leistungen
  • 2,5-stündige Schifffahrt
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer

Zeiten: 8.00 Uhr Dresden Schießgasse, 8.15 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt
Ende: 19.30 Uhr


Preis pro Person: 87,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


GESCHICHTE | Flugplatz Sperenberg

Reisetermin: 09.05.2022

Das geschichtsträchtige Gelände des späteren Flugplatzes Sperenberg gehörte einst zur Heeresversuchsanstalt Kummersdorf. Bereits ab 1870 wurden hier militärische Mittel für den Einsatz im Militär untersucht und geprüft. Ehemalige Brücken- und Schienenreste zeigen heute noch die Nutzung des Geländes durch Eisenbahnpioniere. Ab 1958 begann der Ausbau eines 2.400 Hektar großen Areals zum Flugplatz Sperenberg, der in 3 Bauabschnitten bis 1974 vervollkommnet wurde.

  • Ausbildungsbereich der Eisenbahnpioniere
  • Bauphasen des Flugplatzes
  • Bahnanlagen und Brückenrelikte
  • Funktionsgebäude des ehemaligen Militärflugplatzes Sperenberg
  • Fahrt über die einstige Start- & Landebahn
Leistungen
  • Führung Eisenbahnpioniere und Militärflughafen Sperenberg
  • Fahrt mit Extra-Touren Kleinbus
  • Reiseleitung

Zeiten: 06:00 - 18:30 Uhr

Zustieg: Dresden Schießgasse und Dresden Bahnhof Neustadt


Preis pro Person: 87,00€

Veranstalter: Extratouren Themenreisen


Tagesfahrt nach Brandenburg – Landesgartenschau 2022 in Beelitz

Reisetermin: 10.05.2022

Mit dem Reisebus fahren Sie von den Zustiegsstellen in Pirna, Heidenau und Dresden nach Beelitz. Als Spargelstadt bekannt, ist sie dieses Jahr Veranstalter der 7. Landesgartenschau für Brandenburg. Unter dem Motto "Gartenfest für die Sinne" soll, neben den Blumen, die Kulinarik nicht zu kurz kommen. Am Rand der Altstadt können Sie die wechselnden Bepflanzungen bestaunen. Bei einer Überblicksfürung erhalten Sie einen ersten Eindruck von den einzelnen Bereichen der Schau. Danach haben Sie genügend Zeit, um das Gelände selbst zu erkunden. Vergessen Sie nicht, auch mal einen Blick in die thematische Hallenschau zu werfen. Folgende thematische Hallenschauen werden durch die Gärtner liebevoll gestaltet:
14.04. - 28.04. 2022
Bunte Botschaften - Beelitzer Overtüre "So duftet und schmeckt der Frühling!"
29.04. - 12.05. 2022
Blühende Botschaften - Malerische Pflanzenbilder "Spiel mit den Kontrasten"
24.06. - 30.06.2022
Liebliche Botschaften - Poesie der Rosen "Liebliche Botschaften - Atemberaubend schön"
15.07. - 28.07.2022
Sonnige Botschaften - Sommerstauden Bilderbogen
26.08. - 08.09.
Lachende Botschaften - Leichtigkeit des Spätsommers "Beeriges & Vollmundiges - serviert auf dem Silbertablett"

Nachdem Sie viele Anregungen für die Gestaltung Ihres eigenen Gartens oder Balkons erhalten haben, fahren Sie am Nachmittag zurück nach Dresden, Heidenau und Pirna.

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit zentralen Zustiegen in Pirna, Heidenau und Dresden
  • Eintrittskarte zur 7. Landesgartenschau Brandenburgs Beelitz 2022
  • Überblicksführung über die 7. Landesgartenschau Brandenburgs (90 Minuten)
  • Freizeit zum Besuch der Erlebnisbereiche und der thematischen Hallenschauen
  • Reisebegleitung während der Tagesfahrt

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 1069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese

Preis pro Person:  65,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel


Prag - Die Goldenen Stadt an der Moldau

Reisetermin: 10.05.2022

Lernen Sie bei einem geführten Rundgang die Goldene Stadt an der Moldau genauer kennen. Sie entdecken u.a. das Burgviertel Hradschin, die Karlsbrücke, den Altstädter Ring und das Jüdische Viertel. Anschließend bleibt noch Zeit die Stadt individuell zu erkunden.

Leistungen
  • Busfahrt
  • Reiseleitung
  • geführter Stadtrundgang (ca. 2,5 Std.)
  • Freizeit (ca. 3 Std.)

Zustieg: Dresden die Gleisschleife in Nickern (P+R) 

Heidenau die Güterbahnhofstr. (P+R) 

Bad Schandau

Preis pro Person:

Sparzustieg Bad Schandau 34,- €

ab Raum Sächs. Schweiz 39,- €

ab Heidenau 44,- €

ab Dresden 50,- €

Veranstalter: Reiseverkehr Puttrich


Tagesfahrt nach Chemnitz, in die Kulturhauptstadt Europas 2025

Reisetermin: 10.05.2022

Bereits bei der Anreise werden Sie begrüßt mit den Worten "Chemnitz - Stadt der Moderne", schon immer war man hier einen Schritt vorraus, bahnbrechenden Erfindungen im Automobilbau, Maschinenbau oder der Textilwirtschaft wurden hervorgebracht. Die moderne Einstellung spiegelt sich auch in der Stadtarchitektur wieder. Bei einer Rundfahrt sehen Sie die einzigartigen Zeugnisse des Bauhauses und der Neuen Sachlichkeit sowie das Stadtviertel Kaßberg als eines der größten zusammenhängenden Gründerzeitviertel Europas. Ein Fotostopp vor der zweitgrößte Portraitbüste der Welt und dem Wahrzeichen der Stadt darf nicht fehlen. Der "Nischl" bildet den Philosophen Karl Marx ab, welcher zwischen 1953 und 1990 Namenspatron für die Stadt Chemnitz war. Durch die Altstadt schlendern Sie zum alten Rathaus und zum Roten Turm.
Am Nachmittag spazieren Sie im Schlosspark des Schloss Chemnitz und haben Zeit, um ein Eis am Teich zu genießen oder im Restaurant Miramar ein kühles Getränk mit Ausblick auf die Stadt zu genießen, bevor Sie am späten Nachmittag wieder mit dem Reisebus zurück nach Pirna, Heidenau und Dresden fahren.

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit zentralen Zustiegen in Pirna, Heidenau und Dresden
  • Stadtführung mit dem Bus und zu Fuß auf dem Schloßberg, dem Kaßberg und in der Innenstadt mit dem "Nischl"
  • Zeit für individuelle Besichtigungen
  • Mittagessen in einem Restaurant in Chemnitz
  • Reisebegleitung während der Tagesfahrt

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 1069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese

Preis pro Person:  49,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel


Töpferstadt Bunzlau und die Friedenskirche von Jauer

Reisetermin: 11.05.2022

Wir fahren mit dem Bus nach Schlesien. In dem kleinen Ort Bunzlau / Boleslawiec wurde bereits im 19. Jh. die Königlich Keramische Fachschule begründet und noch heute ist der Ort durch die Bunzlauer Keramik weithin bekannt. Wir besuchen eine Manufaktur und können den Töpfern über die Schulter schauen. Anschließend unternehmen wir gemeinsam mit unserem Reiseleiter eine kleine Stadtführung und kehren im netten Lokal zum Mittagessen ein. Weiter geht unsere Fahrt über Goldberg / Zlotoryja nach Jauer / Jawor. Hier steht eine der drei schlesischen Friedenskirchen, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Nach der Besichtigung des einzigartigen Bauwerks verlassen wir Schlesien und kehren über Görlitz nach Dresden zurück.

Leistungen
  • Führung Bunzlau und Manufaktur
  • Mittagessen
  • Eintritt und Führung Friedenskirche
  • Ihre Reiseleitung: örtlich

Zeiten: 7.15 Uhr Dresden Schießgasse, 7.30 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt
Ende: 19.30 Uhr


Preis pro Person: 74,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Schumanns-Genusswerkstatt | Blütenreiches Kamenz 

Reisetermin: 11.05.2022

Heute werden wir von Armin Schumann in seiner Genusswerkstatt erwartet. Er plaudert über seine Kochleidenschaft und wie er vom Luisenhof nach Pulsnitz kam. Er hat seine Träume wahr werden lassen, seine Erfahrungen als Chefkoch mit den alten Rezepten seiner Großmutter vereint und daraus entstanden sein neues Restaurant und zwei Bücher. Nach dem Mittagessen und vielleicht bei einem guten Kaffee plaudert er über Omas Rezepte und verrät so manchen Tipp zum Kochen. Danach fahren wir nach Kamenz und besichtigen bei einem Stadtspaziergang die
Lessingstadt. Im Blütenparadies des Hutberges werden wir zur Kaffeezeit erwartet.

• Köstlichkeiten in Armin Schumann‘s Genusswerkstatt
• Rezepteküche | Plaudereien mit dem Chef
• Kamenz | Wörtlich „Kleiner Ort am Stein“ | Hausberg Hutberg (351,5 m)
• Museum Klosterkirche und Sakralmuseum St. Annen mit seinen 5 Altären

Leistungen
  • Schumann‘s Genusswerkstatt mit Begrüßung und Maibowle
  • 2-Gang-Menü zur Mittagszeit
  • Geführter Stadtspaziergang in Kamenz
  •   Kaffeetrinken auf 351,5 m Höhe
  • Busfahrt
  • Reiseleitung

Zeiten: 11:00 - 18:30 Uhr

Zustieg: Dresden Schießgasse und Dresden Bahnhof Neustadt


Preis pro Person: 79,00€

Veranstalter: Extratouren Themenreisen


Tagesfahrt nach Leipzig zum asisi Panometer – New York 9/11

Reisetermin: 11.05.2022

Im Reisebus geht es heute ab Pirna, Heidenau und Dresden nach Leipzig. Das Ziel ist das asisi Panometer. Ab März 2022 wird hier ein weiteres fantastisches Panorama des Künstlers Yadegar Asisi gezeigt, „New York 9/11“. Die interessante Begleitausstellung zeigt die Folgen und Auswirkungen des Terroranschlages auf das World Trade Center in New York. Die Frage wird aufgeworfen: „Welche Reaktionen und Antworten haben wir auf Gewalt?“. Es soll auf die Verflechtung der Zusammenhänge hingewiesen werden, welche aus diesem Ereignis erwachsen. Durch die Ausstellung hindurch führt der Weg zum Panorama. Dies zeigt aber nicht die Angriffe, sondern einen friedlichen Morgen in New York. Spüren Sie den Puls der Großstadt an einem Herbstmorgen, der doch so viel Leid und tiefe Einschnitte in die jüngste Geschichte schrieb. Am frühen Abend fahren Sie wieder zurück im Reisebus nach Dresden, Heidenau und Pirna.

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit zentralen Haltestellen in Pirna, Heidenau und Dresden
  • Besuch und Eintritt asisi Panometer Leipzig
  • Eberhardt-Reisebegleitung während der Tagesfahrt

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 1069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese

Preis pro Person:  49,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel


Landesgartenschau in der Renaissancestadt Torgau

Reisetermin: 12.05.2022

Der Reisebus fährt uns über Riesa und Belgern nach Torgau. Schon in der Renaissancezeit war Torgau für seine kunstvoll gestalteten Gärten berühmt und als grüne Stadt bekannt. 2022 findet nun die 9. Sächsische Landesgartenschau ganz nach dem Motto: Natur. Mensch. Geschichte. statt. Zwischen dem historischen Stadtpark (Glacis) und dem Landschaftsraum Elbe fügt sich das rund 24 Hektar große Gelände der Landesgartenschau mit seinen vier Bereichen: Glacis, Junger Garten, Eichwiese und Konzertplatz ein. Wir werden durch das Gelände geführt und haben anschließend drei Stunden Zeit für eigene Entdeckungen auf der Landesgartenschau bzw. in der Stadt Torgau. Auf dem Rückweg nach Dresden legen wir einen besonderen Stopp ein. Wir trinken einen Kaffee im Burgcafé von Lampertswalde und können auch hier in Ruhe Rosengarten und Parkanlage genießen.

Leistungen
  • Eintritt und 90-Min.-Führung zur Landesgartenschau
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Anja Graul

Zeiten: 7.45 Uhr Freital, 8.15 Uhr Dresden Schießgasse, 8.30 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt
Ende: 19.00 Uhr

Preis pro Person: 72,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Kloster Buch 

Reisetermin: 12.05.2022

Das Kloster Buch ist ein ehemaliges sächsisches Zisterzienserkloster, das als Kloster „St. Marien“ im 12. Jahrhundert gegründet wurde. Heute wird unter der Führung des Fördervereins Kloster Buch e. V. die Klosteranlage ihren historischen Wurzeln getreu erhalten und restauriert sowie den Besuchern zugänglich gemacht.

Kloster Buch liegt in der Nähe von Leisnig im Landkreis Mittelsachsen an einem Flussknie der Freiberger Mulde. Der Fluss schuf im Bereich des Klosters eine etwa 800 m breite Talaue, die landwirtschaftlich genutzt wird und an ihren Hängen von Wäldern gesäumt ist.

Während der Klosterführung tauchen Sie in das geistliche Leben des Mittelalters ein. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Klostergarten, wo auf Sie die fachkundige Kräutergärtnerin zu einer Gartenführung erwartet.

Leistungen
  • Organisation und Reiseleitung
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Klosterführung
  • Mittagessen
  • Klostergartenführung

Busabfahrt: 

09.30 Uhr Bayrische Straße, Dresden


Preis pro Person: 69,00€

Veranstalter: Nickel Reisen


Tagesfahrt nach Görlitz – die Europastadt an der Neiße

Reisetermin: 12.05.2022

Am Vormittag reisen Sie mit dem Reisebus von Ihrer Zustiegsstelle in Pirna, Heidenau und Dresden nach Görlitz, wo Sie einen Stadtrundgang durch die urigen Gassen der Altstadt unternehmen. Hier werden Sie so viele einzigartige Gebäude, zum Beispiel die Hallenhäuser, die Flüsterbögen, das Waidhaus oder das Biblische Haus, entdecken und von den zahlreichen Bauwerken der Gotik, der Renaissance und des Barock begeistert sein. Diese Vielseitigkeit bekommen Sie deutschlandweit nur in Görlitz zu sehen! Erleben Sie anschließend den Klang der wunderbaren Sonnenorgel in der Pfarrkirche St. Peter und Paul. Deren Prospekt wird bestimmt von siebzehn „Sonnen“ – die Pfeifen der zwölffachen Pedalmixtur sind strahlenförmig um goldene Sonnengesichter angeordnet. Ihr Mittagessen nehmen Sie nach diesem Klangerlebnis im Restaurant „Vierradenmühle“ direkt am Ufer der Neiße ein. Das Gebäude ist sehr geschichtsträchtig, denn es handelt sich hier um eine ehemalige Getreidemühle der Stadt Görlitz. Gut gestärkt haben Sie am Nachmittag Zeit für einen individuellen Spaziergang, bevor Sie zurück nach Dresden, Heidenau und Pirna fahren.

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit zentralen Zustiegen in Pirna, Heidenau und Dresden
  • Stadtrundgang in Görlitz mit örtlicher Reiseleitung
  • Vorspiel der Sonnenorgel in der Pfarrkirche St. Peter und Paul zu Görlitz
  • Mittagessen im Restaurant „Vierradenmühle“ in Görlitz
  • Reisebegleitung während der Tagesfahrt

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 1069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese

Preis pro Person:  65,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel


Tagesfahrt zu den Skoda Werken in Tschechien

Reisetermin: 12.05.2022

Sie reisen mit dem Reisebus ab Dresden, Heidenau und Pirna in die mittelböhmische Region nach Jungbunzlau (Mlada Boleslav). Hier besuchen Sie das Skoda Museum. Tauchen Sie ein in die Welt von Skoda. Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Restaurant besuchen Sie das größte Werk des Automobilherstellers Skoda, welches Ende des 19. Jahrhunderts gegründet wurde und nun einer der größten Arbeitgeber der Region ist. Danach fahren Sie wieder zurück nach Sachsen.

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit zentralen Zustiegen in Pirna, Heidenau und Dresden
  • Besuch des Skoda Museums in Mlada Boleslav
  • Mittagessen
  • Führung in den Skoda Werken in Mlada Boleslav
  • Reisebegleitung während der Tagesfahrt

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 1069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese

Preis pro Person:  85,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel


Eine Sternen-Geschichte – 300 Jahre Herrnhuter Brüdergemeine

Reisetermin: 13.05.2022

Vor 160 Jahren begann die Geschichte des Herrnhuter Sterns. Wir folgen seinen Spuren und erfahren viel über Nicolaus Zinzendorf und die brüderlichen Gemeinen. Als die sorbischen Erweckten 1751 das Teichnitzer Schloss verließen und sich auf Einladung von Matthäus Lange nach Kleinwelka begaben, war nicht abzusehen, dass hier in den folgenden Jahrzehnten eine brüderische Siedlung entstehen würde. Kleinwelka ist unser erstes Ziel. Nach einem kurzen Spaziergang fahren wir nach Niesky. Diese Gemeinde wurde 1742 für Glaubensflüchtlinge aus Böhmen gegründet. In Niesky betrachten wir das Ensemble am Zinzendorfplatz, das Pädagogium und werden durch das Kirchgebäude geführt. Bevor wir Herrnhut erreichen, fahren wir am Stausee Quitzdorf vorbei und werden eine Mittagspause einlegen. Im Herrnhuter Kirchensaal erfahren wir dann die Geschichte der Herrnhuter Brüdergemeine. Wir besuchen das Heimatmuseum und spazieren zum weltweit bekannten und denkmalgeschützten Gottesacker. In der Sternen Manufaktur beenden wir unseren Herrnhut-Besuch und trinken einen Kaffee.

Leistungen
  • Führungen in Niesky und Herrnhut
  • Mittagessen
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Anita Müller

Zeiten: 8.00 Uhr Dresden Schießgasse, 8.15 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt
Ende: 20.00 Uhr

Preis pro Person: 72,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Prag von der anderen Seite 

Reisetermin: 14.05.2022

Die „Goldene Stadt“ ist reich an prächtigen Altbauten und grandiosen Sehenswürdigkeiten, aber auch kleinen verträumten Gässchen und wunderschönen Gartenanlagen. Die Kleinseite mit ihren ruhigen Ecken unterhalb der Burg ist eine der ältesten und schönsten Gegenden Prags. Hier gibt es abseits der großen Touristenströme zwischen alten Häusern und netten Läden einige nicht so bekannte Attraktionen zu entdecken.

  • Prager Hauptbahnhof | Straatsoper | National Museum-Wenzelsplatz | Nuselský Brücke | Kulturpalast | Vyšehrad | Karlov Kloster | Karlsplatz | Tanzendes Haus | Stadtteil Smíchov | Strahover Stadion
  • Benediktiner Kloster Břevnov | Strahover Kloster mit dem schönsten Blick
  • Stadteil Hradčany mit Burganlage | Karlsbrücke | Insel Kampa
  • ca. 2 Stunden individuelle Freizeit
Leistungen
  • Reiseleiter für 3-stündige Stadtrundtour
  • Mittagessen
  • Busfahrt
  • Reiseleitung

Zeiten: 07:00 - 19:00 Uhr

Zustieg: Dresden Schießgasse und Dresden Bahnhof Neustadt


Preis pro Person: 63,00€

Veranstalter: Extratouren Themenreisen


Tagesfahrt in die Lausitz mit Waldeisenbahn und Schokoladenland

Reisetermin: 14.05.2022

Am Morgen starten Sie im Reisebus von Dresden über Heidenau nach Pirna, wo Ihre Tagesfahrt in die romantische Lausitz beginnt. In Weißwasser angekommen gehen Sie an Bord der Waldeisenbahn Muskau nach Bad Muskau. In dem Kurort nehmen Sie ein leckeres Mittagessen ein!
Nach dieser Stärkung und einer kurzen Freizeit zum Beispiel zu einer Stippvisite im Fürst-Pückler-Park oder einem Spaziergang zum Neuen Schloss fahren Sie weiter nach Hornow. Im Spree-Neiße Landkreis befindet sich das SchokoLadenLand Felicitas. Hier erhalten Sie einen Einblick in die Herstellung der süßen Verführungen aus belgischer Schokolade und probieren natürlich auch. Bevor es im Reisebus wieder zurück in die Heimat geht, genießen Sie ein leckeres Stück Kuchen und einen Pott Kaffee.

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit zentralen Zustiegen in Dresden, Heidenau und Pirna
  • Mittagessen in Bad Muskau
  • Fahrt mit der Waldeisenbahn von Weißwasser nach Bad Muskau
  • Kaffeetrinken im SchokoLadenLand
  • Reisebegleitung während der Tagesfahrt
  • Besuch des SchokoLadenLand Felicitas in Hornow

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 1069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese

Preis pro Person:  75,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel


Kromlauer Park | Rhododendren, Ananas & Kräutertöpfe

Reisetermin: 17.05.2022

Unsere Tour führt durch die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft nach Kromlau. Markenzeichen der Kromlauer Parkanlage sind die Rakotzbrücke, das Herrenhaus und Kavalierhaus. Nach dem Mittag in Bad Muskau lädt die
Schlossgärtnerei mit den Gewächshäusern und Küchengarten zu einem Besuch ein. Hier fiel im Jahr 2012 der Startschuss für die Pücklersche Tradition - die Wiedergeburt der Muskauer Ananas. In der historischen Schrotholzsiedlung Rietschen ist im gemütlichen Café bereits die Kaffeetafel gedeckt.

• Kromlauer Park | Größte Rhododendren- und Azaleenanlage Deutschlands | 200 ha
• Fotomotiv Rakotzbrücke | Überspannt den 35 m breiten Rakotzsee
• Ananas | Königin der Früchte im Muskauer Park
• Fürst Pückler | Verfechter der Ananaszucht | Zucht in der Schlossgärtnerei
• Erlichthof Rietschen | Museumsdorf | Handwerk und Kultur

Leistungen
  • Führung Kromlauer Park
  • Mittagessen
  • Eintritt Neue Schloßgärtnerei
  • Besuch Schrotholzsiedlung Rietschen
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Reiseleitung

Zeiten: 07:15 - 19:00 Uhr

Zustieg: Dresden Schießgasse und Dresden Bahnhof Neustadt


Preis pro Person: 73,00€

Veranstalter: Extratouren Themenreisen


Mit Schiff und Bus durchs Lausitzer Neu-Seen-Land

Reisetermin: 17.05.2022

Durch die Flutung früherer Tagebaue entstand eine spektakuläre Wasserwelt mit mehr als 20 künstlichen Seen, die eine Landschaft einmaligen Ausmaßes formen. Im Besucherzentrum „IBA-Terrasse“ können wir uns ein Bild über die Dimension der neu entstandenen und noch entstehenden Landschaft machen. Auf der Bus- Rundfahrt durch das Seenland entdecken wir Neuigkeiten und Seltenheiten. Unsere Reiseleiterin fährt mit uns abseits der großen Straßen direkt am See entlang. In einem gemütlichen Lokal werden wir Mittag essen und das Kaffeetrinken an Bord der „Aqua Phönix“ genießen. Mit diesem Schiff fahren wir vom Geierswalder See zum Senftenberger See. Anschließend geht die Fahrt per Bus nach Dresden zurück.

Leistungen
  • Mittagessen
  • 1,5-stündige Schifffahrt
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer

Zeiten: 9.00 Uhr Radebeul, 9.45 Uhr DD Schießgasse, 10.00 Uhr DD Bahnhof Neustadt
Ende: 19.30 Uhr

Preis pro Person: 79,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Tagesfahrt in das Böhmische Bäderdreieck nach Karlsbad

Reisetermin: 17.05.2022

Von Dresden, Heidenau und Pirna fahren Sie über die deutsch-tschechische Grenze in das Böhmische Bäderdreieck. Sie erreichen Karlsbad am Vormittag und werden am Eingang des Ortes von Ihrer örtlichen, Deutsch sprechenden Reiseleitung herzlich begrüßt. Mit einem Shuttlebus fahren Sie anschließend ins Zentrum des Karlsbader Kurgebiets. Auf einem interessanten und anschaulichen Rundgang lernen Sie den berühmtesten Kurort des Landes intensiv kennen und flanieren entlang der malerischen Straßen. Erstes Ziel Ihres Rundgangs ist dann ein Restaurant, in welchem Sie zu einem typisch böhmischen Mittagessen erwartet werden. Genießen Sie das einmalige Ambiente und die Landesküche!
Zum Abschluss Ihrer Erkundungen besichtigen Sie das Becherovka-Museum. Erfahren Sie hier mehr über die Geschichte dieses beliebten Likörs und dessen besondere Herstellung. Natürlich darf auch eine Verkostung des originalen Karlsbader Becherovka nicht fehlen. Viel Gesundheit! Nutzen Sie die anschließende Freizeit für einen individuellen Spaziergang in Karlsbad, bevor Sie sich anschließend auf Ihre Rückreise nach Deutschland begeben.

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit zentralen Haltestellen in Pirna, Heidenau und Dresden
  • geführter Stadtrundgang in Karlsbad
  • Mittagessen als landestypisches 2-Gang-Menü
  • Besuch des Jan-Becher-Museums inklusive Verkostung
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Reisebegleitung während der Tagesfahrt

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 1069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese

Preis pro Person:  98,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel


Tagesfahrt zur Landesgartenschau 2022 in Torgau

Reisetermin: 18.05.2022

Von Pirna, Heidenau und Dresden aus fahren Sie mit dem Reisebus nach Torgau. Dort besuchen Sie die 9. Landesgartenschau 2022, welche unter dem Thema "Natur. Mensch. Geschichte." steht. Die wunderschöne Stadt an der Elbe war bereits in der Renaissancezeit bekannt für die stilvoll gestalteten Gärten. Die beiden Glacis-Abschnitte bilden den Mittelpunkt der Landesgartenschau. Das Glacis liegt wie ein grüner Gürtel um der Stadt Torgau. Einen Blickfang bietet auch die Blumenhalle. Hier finden wechselnde Hallenschauen statt, aus allen Bereichen der Pflanzenwelt. Rund um die Halle befinden sich verschiedene Themengärten, der Gärtnermarkt und der Baumschulgarten.
Genießen Sie einen schönen und abwechslungsreichen Tag auf der Landesgartenschau, bevor Sie am Abend mit dem Reisebus wieder in Dresden, Heidenau und Pirna ankommen.

Thematische Hallenschauen:
05.05.-18.05.2022Sommer in Sicht – Neues und Bewährtes für Beet und Balkon
16.06.-29.06.2022Blickfänge – Akzente setzen mit Blumen und Pflanzen
14.07.-27.07.2022Buntes Blütenmeer – Sommerfeeling an der Elbe
28.07.-10.08.2022Von Pflanzen und Gärtnern – Gartenlust im Torgauer Land
15.09.-21.09.2022Die warmen Farben des Herbstes – Heidepflanzen und Trauerfloristik

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit zentralen Haltestellen in Pirna, Heidenau und Dresden
  • Besuch und Eintritt der Landesgartenschau in Torgau
  • Eberhardt-Reisebegleitung während der Tagesfahrt

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 1069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese

Preis pro Person:  58,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel


Tagesfahrt in den Spreewald mit Bootsfahrt und Mittagessen in Lübben

Reisetermin: 18.05.2022

Am Morgen führt Sie Ihre Tagesreise mit dem Reisebus von Ihrer Zustiegsstelle in Pirna, Heidenau oder Dresden in den Spreewald im Südosten von Brandenburg. Am Mittag erreichen Sie mit dem Reisebus und Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung die Kreisstadt Lübben. In einem der Spreewälder Restaurants genießen Sie zunächst ein Mittagessen gemeinsam mit Ihrer Reisegruppe, bevor Sie auf den Spreewaldkahn einsteigen. Kahnfährmann Daniel nimmt Sie mit auf eine Reise in der faszinierenden Wald- und Wiesenlandschaft des Spreewaldes, ein geschütztes Biosphärenreservat in dem die ursprüngliche Moor- und Auenlandschaft im Binnendelta der Spree weitgehend erhalten ist. Sie bekommen bei Ihrer Bootsfahrt einen Überblick über die natürlichen Wasserwege des Naturgebietes und erfahren viel Wissenswertes zu seiner Geschichte. Genießen Sie die Ruhe und die Vielfalt der Natur, während Ihr Kahnführer Sie nur mit Muskelkraft und ohne störende Motorgeräusche durch Kanäle des Spreewaldes schippert! Mit etwas Glück können Sie seltene Vogelarten, Störche, Nutrias oder Biber an den Ufern der Fließe beobachten.
Nach Ihrer Kahnfahrt bleibt Ihnen etwas Zeit in Lübben. Sie können einen Spaziergang auf der Schlossinsel und in dem angrenzenden Park unternehmen, Spreewälder Gurken probieren oder einfach einen Kaffee am Ufer der Spree genießen. Der Spreewald ist das beliebteste Ausflugsziel im Bundesland Brandenburg! Am Abend sind Sie mit Ihrem Reisebus zurück in Dresden, Heidenau und Pirna.

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit zentralen Haltestellen in Pirna, Heidenau und Dresden
  • Mittagessen in einem Restaurant in Lübben
  • Kahnfahrt im Biosphärenreservat Spreewald mit Durchfahrt der Stadtschleuse in Lübben
  • Freizeit in Lübben
  • Reisebegleitung während der Tagesfahrt

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 1069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese

Preis pro Person:  69,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel


Tagesfahrt Spreewald für Singles – Aktivtag mit Paddel- oder Kahntour 

Reisetermin: 18.05.2022

Am Morgen treten Sie gemeinsam mit anderen Singles und Alleinreisenden Ihre Tagesfahrt im Reisebus ab Dresden, Heidenau und Pirna in den wunderschönen Spreewald an. Unterwegs sind auf Anfrage weitere Bus-Zustiege an der Autobahn 13 z.B. in Thiendorf oder Schwarzheide möglich. Ihr Reisebus bringt Sie nach Lübbenau, wo Sie mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung aussteigen und zum großen Spreewaldhafen in Lübbenau spazieren. Da Sie den Bus zusammen mit einer zweiten Eberhardt-Tagesfahrt nutzen, wird gegebenenfalls ein Transfer im Kleinbus in die Innenstadt von Lübbenau organisiert. Ihre Single-Reisebegleitung ist dabei und organisiert die Transfers.

Variante 1: Kajak-Paddeltour mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung
Wenn Sie selbst aktiv sein möchten, entscheiden Sie sich für die Paddeltour mit Ihrer Reisebegleitung. Sie spazieren gemeinsam vom Spreewaldhafen zum Bootsverleih, wo Sie Ihr Kajak und Ihr Paddel in Empfang nehmen und eine kurze Einführung erhalten. Bei einer 4- bis 5-stündigen Paddeltour (inklusive Pausen) genießen Sie die herrliche Natur des Spreewaldes, während Sie durch die eigene Armkraft angetrieben durch die Fließe, Kanäle und Bootsschleusen fahren. Zur Mittagsrast kehren Sie in die aus den Spreewald-Krimis bekannte Ausflugsgaststätte Wotschofska ein. Der große Biergarten hält ein vielfältiges Imbiss-Angebot bereit. Speisen und Getränke sind vor Ort individuell zu zahlen.

Variante 2: Gemütliche Kahnfahrt mit örtlichem Bootsführer
Wenn Sie sich für die gemütliche Kahnfahrt entscheiden, bringt Sie Ihre Reisebegleitung zur Abfahrtsstelle am Spreewaldhafen Lübbenau. Hier starten die bekannten Spreewaldkähne zu ihren regelmäßigen Rundfahrten. Für Sie ist hier eine 4- bis 5-stündige Kahnfahrt gebucht, bei der Sie nicht selbst paddeln, sondern von einem Spreewälder Bootsführer durch die Kanäle und herrliche Natur des Spreewaldes gestakt werden. Unterwegs kehren Sie zur Mittagsrast in die aus den Spreewald-Krimis bekannte Ausflugsgaststätte Wotschofska ein. Der große Biergarten hält ein vielfältiges Imbiss-Angebot bereit. Speisen und Getränke sind vor Ort individuell zu zahlen.

Nach Ihrer Paddel- oder Kahntour bleibt noch Zeit für einen kleinen Bummel in Lübbenau oder zum Café-Besuch. Direkt am Spreewaldhafen befindet sich die sogenannte Gurkenmeile, auf der Sie an zahlreichen Verkaufsständen Spreewälder Spezialitäten kaufen können.
Am späten Nachmittag geht es im Reisebus von Lübbenau wieder zurück nach Dresden, Heidenau und Pirna.

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit zentralen Haltestellen in Pirna, Heidenau und Dresden
  • geführte Paddeltour im Kajak rund um Lübbenau mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung (4-5 Stunden, ca. 8 km) ODER gemütliche Kahnfahrt rund um Lübbenau mit örtlichem Bootsführer (4-5 Stunden)
  • Bootsausleih-Gebühr für das Kajak
  • Eberhardt-Reisebegleitung während der Single-Tagesfahrt

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 1069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese

Preis pro Person:  69,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel


Landesgartenschau in der Spargelstadt Beelitz

Reisetermin: 19.05.2022

Der Reisebus fährt uns auf direktem Wege nach Beelitz. Mitten im Märkischen, direkt vor den Toren Berlins und Potsdams, pulsiert die Spargelstadt Beelitz: Schmucke Ortskerne, eine belebte Altstadt, das Flüsschen Nieplitz, welches sich wie ein Band durch Landschaft, Stadt und Dörfer zieht, machen Beelitz aus. Hier findet 2022 die 7. Brandenburgische Landesgartenschau unter dem Motto „Gartenfest für alle Sinne“ statt. Vierzehn Hallenschauen gehören mit ihren abwechslungsreichen Ausstellungen zu den Höhepunkten der Landesgartenschau. Der besondere Reiz dabei, die Hallenschauen werden in der Pfarrkirche St. Marien-St. Nikolai präsentiert. Die Kirche liegt zentral in der historischen Altstadt von Beelitz. Wir erleben die Gartenschau während einer Führung und haben anschließend 3,5 Stunden Zeit für Gartenschau und Altstadt. Im Eintrittsticket ist der Besuch von Spargel- und Mühlenmuseum enthalten. Gastronomische Einrichtungen sind ebenfalls vorhanden.

Leistungen
  • Eintritt und 90-Min.-Führung zur Landesgartenschau
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Falk Schönfelder

Zeiten: 7.45 Uhr Freital, 8.15 Uhr Dresden Schießgasse, 8.30 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt
Ende: 19.30 Uhr

Preis pro Person: 79,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Prag - Die Goldenen Stadt an der Moldau

Reisetermin: 19.05.2022

Lernen Sie bei einem geführten Rundgang die Goldene Stadt an der Moldau genauer kennen. Sie entdecken u.a. das Burgviertel Hradschin, die Karlsbrücke, den Altstädter Ring und das Jüdische Viertel. Anschließend bleibt noch Zeit die Stadt individuell zu erkunden.

Leistungen
  • Busfahrt
  • Reiseleitung
  • geführter Stadtrundgang (ca. 2,5 Std.)
  • Freizeit (ca. 3 Std.)

Zustieg: Dresden die Gleisschleife in Nickern (P+R) 

Heidenau die Güterbahnhofstr. (P+R) 

Bad Schandau

Preis pro Person:

Sparzustieg Bad Schandau 34,- €

ab Raum Sächs. Schweiz 39,- €

ab Heidenau 44,- €

ab Dresden 50,- €

Veranstalter: Reiseverkehr Puttrich


Rhododendrenblüten im Kromlauer Park und Pückler-Torte in Bad Muskau

Reisetermin: 19.05.2022

Diese Frühlingsfahrt führt uns durch das Lausitzer Seenland zum weit bekannten Kromlauer Park. Die berühmte Rakotzbrücke ist ein Höhepunkt für Fotografen und symbolisiert die märchenhafte Romantik dieses Parks. Im Mai begrüßt Deutschlands größter Rhododendrenpark mit einer atemberaubenden Blütenpracht seine Besucher. Heute kommen alle Liebhaber von Blumenpracht und Parks auf ihre Kosten. Denn nach dem Mittagessen geht die Fahrt weiter zum besuch des Landschaftsparks Bad Muskau. Im wunderschönen Schloss genießen Sie eine echte Pückler-Torte.

Leistungen
  • Organisation und Reiseleitung
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Führung durch den Kromlauer Park
  • Mittagessen
  • Besuch des Landschaftspark Bad Muskau
  • Kaffee & Pückler-Torte

Busabfahrt: 

08.00 Uhr Bayrische Straße, Dresden


Preis pro Person: 69,00€

Veranstalter: Nickel Reisen


Meißner Land | Keramische Schönheiten | Spargeltour 

Reisetermin: 19.05.2022

Auch heute erregen die einst als „Freiluft-Musterkarten“ bezeichneten verschiedenen Bauwerke in Meißen mit ihren farbigen glänzenden Glasuren die Aufmerksamkeit. Jugendstilhaft-orientalisch sind die Fassaden, Dächer und Mauern bis heute Muster und Testobjekte der Firma Bidtelia. Beim Blick in die Räume der Firma fasziniert die Vielfalt der  Farben und Formen. Anschließend, nach dem Besuch des Spargelfeldes in Nieschütz, wird die Elbseite gewechselt. Dann heißt es „Leinen los“ - von der „Clara von Assisi“ hat man den schönsten Blick auf die Elbweindörfer rund um Diesbar. Wieder festen Boden unter den Füßen wartet bereits des Sachsen liebstes Getränk – der Kaffee.

  • Über 150jährige Firmengeschichte in allen Farben | Keramisch gebrannte Schönheiten
  • Außergewöhnliche Drucke, Farben und Formen für Wände und Dächer 
  • Besuch Spargelhof Nieschütz | Einkauf von Spargel
  • Schiffstour | Elbweindörfer aus anderer Perspektive | Moderation auf Deck   
Leistungen
  • Führung Keramische Fabrik
  • Geführte Spargelfeldbesichtigung
  • Spargel-Mittagessen (Nicht-Spargelesser bekommen Gemüse)
  • Unterhaltsame Elb-Schifffahrt
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Reiseleitung

Zeiten: 08:00 - 18:00 Uhr

Zustieg: Dresden Schießgasse und Dresden Bahnhof Neustadt


Preis pro Person: 78,00€

Veranstalter: Extratouren Themenreisen


Das Riesenfass auf dem Javornik und der Einsiedlerfelsen

Reisetermin: 19.05.2022

Auf dem Gipfel des Jauernik / Javorník stand schon seit dem Jahr 1899 eine interessante Attraktion - das Restaurant Riesenfass / Obrí Sud mit einem Aussichtsturm. Beide Bauwerke vergingen mit der Zeit. Ein Neubau des Riesenfasses fand im Jahr 2011 statt. Es steht auf dem Gipfel des Berges und ähnlich wie früher, dient es als Bergpension mit Restaurant. Der Reisebus bringt uns durch die Lausitz nach Herrmannsthal / Jauernik. Nach einer Fahrt mit dem Sessellift auf den Berg Jauernik und einem 15-minütigen Fußmarsch kehren wir im Fass zum Mittagessen ein. Nachdem wir die Liftfahrt nach unten angetreten haben, bringt uns der Reisebus in die Ortschaft Bürgstein / Sloup v Cechách. Hier ragt ein einzelnstehender Sandstein rund vierzig Meter empor. Darauf und teilweise hinein gebaut wurde die Felsenburg Einsiedlerstein / Hrad Sloup. Wir werden die Felsenburg über einige Stufen erklimmen und ihre Geschichte kennen lernen. Von hier fahren wir nach Dresden zurück.

Leistungen
  • Liftfahrt
  • Mittagessen
  • Eintritt Felsenburg
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer

Zeiten: 8.15 Uhr Dresden Schießgasse, 8.30 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt
Ende: 18.30 Uhr

Preis pro Person: 79,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Tagesfahrt ins Blaue 

Reisetermin: 19.05.2022

Sie fahren in Reisebus von Ihrer Zustiegsstelle in Pirna, Heidenau oder Dresden zu einem Überraschungsziel. So viel können wir schon verraten ... Sie besichtigen ein prächtiges Schloss, hören ein Frühlings-Konzert mit bekannten Melodien. Es spielt für Sie eine Dresdner Künstlerin auf ihrer Violine internationale und nationale Klassiker. Zudem genießen Sie Kaffee und Kuchen. Freuen Sie sich auf einen schönen Nachmittag mit einem wirklich, exklusiven Programm, das Ihnen lange in Erinnerung bleiben wird!

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit zentralen Haltestellen in Dresden, Heidenau und Pirna
  • geführte Besichtigung eines Schlosses in Sachsen
  • Kaffee und Kuchen im Schloss
  • Eberhardt-Reisebegleitung während der Tagesfahrt

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 01069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese


Preis pro Person: 66,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel


Tagesfahrt nach Polen – Breslau individuell 

Reisetermin: 20.05.2022

Mit dem Reisebus fahren Sie bequem von Ihrer Zustiegsstelle in Pirna. Heidenau oder Dresden nach Breslau, in die Hauptstadt Niederschlesiens. Vorbei an Bautzen und Görlitz gelangen Sie auf der gut ausgebauten Autobahn nach Breslau, wo Sie am späten Vormittag ankommen. Breslau hat sich in den vergangenen Jahren zu einer der schönsten Städte Polens entwickelt.
Erkunden Sie die zauberhafte Odermetropole Breslau auf eigene Faust und ganz nach Ihren Wünschen. Breslau hat vieles zu bieten: die Dom- und Sandinsel mit ihren sakralen Bauten, die bekannte Universität und die Altstadt rund um den Rynek (Marktplatz) mit ihren prachtvoll restaurierten Bürgerhäusern und dem gotischen Rathaus. Vielleicht entdecken Sie eine der rund 600 kleinen Zwerge, die an vielen Ecken der Stadt versteckt sind. Das herrliche Stadtpanorama Breslaus lässt sich aber auch gelassen bei einer Schifffahrt auf der Oder bewundern. Einen Besuch ist auch das Rotunde-Museum wert, in dem sich mit dem Bild der Schlacht von Raclawicka eines der größten Panoramabilder der Welt befindet und den Betrachter durch seine vielen Details fasziniert. Oder Sie lassen sich einfach treiben, verweilen in den zahlreichen Cafes, urigen Restaurants, stöbern in Galerien oder bummeln durch die große Markthalle mit ihren vielfältigen Angebot.
Nach ca. 4 Stunden Freizeit steht Ihr Bus zur Rückreise bereit.

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit zentralen Zustiegen in Pirna, Heidenau und Dresden
  • ca. 4 Stunden Aufenthalt in Breslau für eigene Entdeckungen und zum Einkaufen
  • Eberhardt-Reisebegleitung während der An- und Abreise im Bus

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 01069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese


Preis pro Person: 49,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel


Tagesfahrt nach Polen – Breslau, in die Hauptstadt Niederschlesiens

Reisetermin: 20.05.2022

Ihre Tagesfahrt im Reisebus führt Sie nach Breslau, in die Hauptstadt Niederschlesiens. Vorbei an Bautzen und Görlitz gelangen Sie auf der gut ausgebauten Autobahn in die Stadt an der Oder, wo Sie am späten Vormittag eintrefen. Breslau hat sich in den vergangenen Jahren zu einer der schönsten Städte Polens entwickelt.
Bei der Stadtbesichtigung (ca. 2 Stunden) mit einem erfahrenen Stadtführer können Sie sich davon überzeugen. Diese beginnt mit einem Spaziergang auf der Dom- und Sandinsel. Vor etwa 1.000 Jahren begann hier die Besiedlung der Stadt, bis heute ist sie das religiöse Zentrum mit dem gotischen Dom und mehreren anderen historischen Kirchen. Mit dem Bau des Doms, der Kathedrale St. Johannes der Täufer, wurde 1241 begonnen. Bis vor kurzem war er mit seinen charakteristischen Doppeltürmen das höchste Gebäude der Stadt. Anschließend fahren Sie in die Altstadt und setzen Ihre Stadtführung zu Fuß fort. Ihr Spaziergang führt Sie danach zum alten Marktplatz (Rynek). Der fast 38.000 Quadratmeter große Rynek ist der zweitgrößte Marktplatz von ganz Polen und einer der schönsten dazu. Den Marktplatz säumen prachtvolle Bürgerhäuser im Stil des Barocks, der Renaissance und auch des Jugendstils sowie zahlreiche Kirchen. In seiner Mitte befindet sich das gotische Rathaus, das zu den bedeutendsten mittelalterlichen Bauten in Europa zählt.

Am Rynek endet Ihre Stadtführung und der Nachmittag steht Ihnen für individuelle Besichtigungen zur freien Verfügung (ca. 2 Stunden).
Entdecken Sie weitere, zauberhafte Details der Stadt auf eigene Faust: Wie die rund 600 kleinen Zwerge, die Ihnen in der Stadt an vielen Ecken begegnen. Eine fantastische Aussicht können Sie vom Turm der Elisabethkirche am Rynek genießen. Einen Besuch ist auch das Rotunde-Museum wert, in dem sich mit dem Bild der Schlacht von Raclawicka eines der größten Panoramabilder der Welt befindet und durch seine vielen Details fasziniert. Oder Sie verweilen einfach in einem der zahlreichen Cafes und Restaurants. Ihr Reisebegleiter gibt Ihnen gern Tipps und Empfehlungen. Am späten Nachmittag treten Sie die Heimreise an.

Gern bieten wir Ihnen ein gemeinsames Mittagessen in einem urigen Restaurant am Rynek im Anschluss an die Stadtführung an (Zusatzkosten - bitte mit der Buchung reservieren.).

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit zentralen Zustiegen in Pirna, Heidenau und Dresden
  • Stadtrundfahrt und Stadtrundgang in Breslau (ca. 3 Stunden)
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung während der Stadtbesichtigung
  • Eintritt und Besichtigung des Domes zu Breslau
  • individuelle Freizeit in Breslau (ca. 2 Stunden)
  • Reisebegleitung während der Tagesfahrt

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 01069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese


Preis pro Person: 65,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel


Aktivtag im Leipziger Neuseenland mit Busanreise und Radtour

Reisetermin: 20.05.2022

Sie reisen gemeinsam mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung im Reisebus von Ihrer Zustiegsstelle in Pirna, Heidenau und Dresden in das schöne Leipziger Neuseenland. Ihre Fahrräder transportieren wir in unserem Radanhänger. Ihre Tour startet am Seepark Auenhain südlich des Markleeberger Sees. Entlang des Überleiters geht es zum Störmthaler See, welchen Sie fast vollständig umrunden. Am Hafen legen Sie eine Pause ein. Genießen Sie den Blick auf den See und die VINETA, ein schwimmendes Bauwerk, das an die Orte erinnern soll, welche dem Tagebau weichen mussten. Von hier geht es weiter immer im Uhrzeigersinn um die vier bekannten Seen. Sie durchqueren die Gemeinde Gaschwitz und lassen Wald und Wiesen hinter sich. Nun erreichen Sie den Zwenkauer See, wo Sie das Südufer erkunden. Direkt auf dem Weg zum Cospudener See liegt der Freizeitpark Belantis. Ein schönes Ziel mit Kindern und Enkelkindern, die Pyramide ist sicher vielen bekannt. Der Cospudener See zieht jährlich viele Leipziger zum Baden oder Boot fahren an. Zurück am Markkleeberger See verladen Sie Ihre Fahrräder und treten mit dem Reisebus die Rückreise nach Dresden, Heidenau und Pirna an.

Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus mit Eberhardt-Radanhänger
  • geführte Radtour im Leipziger Neuseenland
  • Eberhardt-Radreisebegleitung

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 01069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese


Preis pro Person: 79,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel


Barockschloss Neschwitz und das sächsische Weimar

Reisetermin: 20.05.2022

Der Generalfeldzugmeister im Dienst August des Starken, ließ das Barockschloss Neschwitz als Sommerresidenz für sich und seine Gemahlin, die Reichsfürstin Ursula Katharina von Teschen, erbauen. Das Schloss inmitten des großen Parks, umgeben von Pavillons und spiegelnden Wassergräben, lernen wir während einer Führung kennen. Im Park können wir einen Spaziergang unternehmen, bevor wir nach Seifersdorf weiterfahren. Das Schloss Seifersdorf lies Carl von Brühl 1817 durch Karl Friedrich Schinkel neogotisch umgestalten. Nachdem seine Mutter Tina von Brühl ein zu durchwanderndes Landschaftsbild in das wildromantische Seifersdorfer Tal hineinmodellieren ließ. Die Brühls waren bestens vernetzt mit den führenden Dichtern und Denkern der Zeit. Damit avancierte das Schloss Seifersdorf zum „sächsischen Weimar“. Bei unserem Besuch erfahren wir vom Förderverein des Schlosses einige Neuigkeiten und trinken einen Kaffee im Haus.

Leistungen
  • Führungen in beiden Schlössern
  • Mittagessen
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer

Zeiten: 7.45 Uhr Radebeul, 8.15 Uhr DD Schießgasse, 8.30 Uhr DD Bahnhof Neustadt
Ende: 18.30 Uhr

Preis pro Person: 74,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Tagesfahrt nach Leipzig – im ZOO der Natur auf der Spur

Reisetermin: 21.05.2022

Am Morgen fahren Sie mit dem Reisebus ab Pirna, Heidenau und Dresden in die Messestadt Leipzig. Der Zoo Leipzig, einer der modernsten Tiergärten der Welt, im Herzen der Stadt ist Ihr Ziel. Dort angekommen, haben Sie fünf Stunden Aufenthalt und damit genügend Zeit zum Entdecken und Bestaunen der ungefähr 850 verschieden Tierarten. In sechs Themenwelten ist für jeden Tierbegeisterten etwas dabei: Asien, Pongoland, Gründer-Garten, Afrika und Südamerika. Besonders empfehlenswert ist die Gondelfahrt und der Spaziergang in der tropischen Erlebniswelt Gondwanaland. In den letzten Jahren wurde der Zoo stetig umgebaut. Besuchen Sie die Hochgebirgslandschaft Himalaja und erkunden Sie das modernisierte Aquarium. Vielleicht erhaschen Sie auch einen Blick auf einen der beliebten Darsteller aus der Serie „Elefant, Tiger & Co.“ Am Nachmittag bringt der Reisebus Sie wieder zurück an Ihre Zustiegsstelle in Dresden, Heidenau und Pirna.

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit zentralen Zustiegen in Pirna, Heidenau und Dresden
  • Eintrittskarte für den Leipziger Zoo
  • Freizeit
  • Reisebegleitung während der Tagesfahrt

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 01069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese


Preis pro Person: 49,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel


Tagesfahrt nach Leipzig mit Mittagessen und Freizeit

Reisetermin: 21.05.2022

Am Morgen starten Sie Ihre Reise von den zentralen Zustiegstellen in Pirna, Heidenau oder Dresden in das Zentrum Mittelsachsens nach Leipzig. Dort angekommen schauen Sie hinter die Kulissen der Leipziger Oper. 1693 wurde das erste Opernhaus am Brühl als drittes bürgerliches Musiktheater Europas nach Venedig und Hamburg eröffnet. Seit 1840 spielt das weltweit renommierte Gewandhausorchester zu allen Vorstellungen der Oper und des Balletts. Sie sehen das Neue Gewandhaus Leipzig, das Universitätsgebäude. Zudem besuchen Sie die Wirkungsstätte Johann Sebastian Bachs und des Thomanerchors, die Thomaskirche. Zur Mittagszeit lassen Sie sich, wie einst Goehte, im berühmten Auerbachs Keller nieder. Im Anschluss haben Sie Freizeit und können in der Mädler-Passage, über den Markt oder den Brühl im Zentrum bummeln. Am Nachmittag treten Sie die Rückreise nach Dresden, Heidenau und Pirna an, jedoch nicht ohne zu einem Foto-Stopp am Völkerschlacht-Denkmal zu stoppen.

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit zentralen Zustiegen in Pirna, Heidenau und Dresden
  • Führung in der Oper Leipzig
  • Stadtrundgang Oper, Altes Leipziger Rathaus, Thomaskirche
  • Fotostopp Völkerschlacht-Denkmal Leipzig
  • Freizeit
  • Mittagessen im Restaurant Auerbachs Keller
  • Reisebegleitung während der Tagesfahrt

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 01069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese


Preis pro Person: 69,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel


Das Tal der Schlösser und Gärten – das Hirschberger Tal

Reisetermin: 24.05.2022

Nachdem Friedrich Wilhelm III. den Ort Erdmannsdorf zu seiner Sommerresidenz erwählt hatte, kamen immer mehr Persönlichkeiten aus seinem Umkreis ins Hirschberger Tal. Eine Reihe der damals entstandenen Parkanlagen und Residenzen erstrahlt heute wieder im neuen Glanze. Wir zeigen Ihnen die Perlen des Hirschberger Tales. Sie erfahren die Geschichte von Schloss Lomnitz / Lomnica und werden auf schlesische Art Mittag essen. An Schloss Schildau / Wojanow, Fischbach / Karpniki und Buchwald / Bukowiec fahren wir vorbei und legen einen Stopp am „Belvedere“ von Buchwald ein. Einen Kaffee werden wir auf unserer Rückfahrt nach Görlitz in einem Restaurant im Isergebirge trinken. Von Görlitz nach Dresden fahren wir ohne unseren Reiseleiter zurück.

Leistungen
  • Mittagessen
  • Eintritt Schloss Lomnitz
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: örtlich

Zeiten: 7.00 Uhr Dresden Schießgasse, 7.15 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt
Ende: 19.30 Uhr

Preis pro Person: 79,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Tagesfahrt nach Bad Muskau – UNESCO-Weltkulturerbe Fürst Pückler Park

Reisetermin: 24.05.2022

Tagesfahrt im Reisebus in die Oberlausitz nach Bad Muskau mit Freizeit zum Besuch des Fürst Pückler Parks oder Marktbummel in Polen

Am Morgen fahren Sie mit dem Reisebus ab Dresden, Heidenau und Pirna nach Bad Muskau, der Stadt an der Lausitzer Neiße. Bad Muskau liegt im Landkreis Görlitz in der Oberlausitz im nordöstlichsten Zipfel von Sachsen. Nach ca. 2,5 Stunden Fahrtzeit erreichen Sie Bad Muskau, wo Sie circa 5 Stunden Freizeit für Ihren Aufenthalt haben.
Bekannt ist Bad Muskau durch den herrlichen Landschaftspark, der im 19. Jahrhundert von Fürst Hermann von Pückler-Muskau gestaltet wurde. Im Jahr 2004 wurde der Fürst Pückler Park in Bad Muskau zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt! Er ist einer der größten Parks Europas im englischen Stil. Schlendern Sie durch den Pückler Park, der sich zu beiden Seiten der Neiße, teils in Deutschland und teils in Polen, erstreckt. Auch das Schloss mit seiner Ausstellung ist einen Besuch wert (Eintritt zum Schloss: ca. 8 €).
Über mehrere Neiße-Brücken gelangen Sie über die Grenze zwischen Deutschland und Polen. Sie können Ihre Tagesfahrt auch nutzen, um über den beliebten Markt im Nachbarland Polen zu bummeln. Am späten Nachmittag fahren Sie im Reisebus wieder zurück nach Pirna, Heidenau und Dresden.

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit zentralen Haltestellen in Dresden, Heidenau und Pirna
  • ca. 5 Stunden Freizeit in Bad Muskau mit Möglichkeit zum Besuch des Marktes oder des Fürst Pückler Parkes (auf eigene Kosten)

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 01069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese


Preis pro Person: 25,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel


Das Böhmischen Paradies und die Prachover Felsenwelt

Reisetermin: 24.05.2022

Wegen seiner historischen Bauten, Burgen und Schlösser und dank seiner unverwechselbaren Architektur ist das Böhmische Paradies eine oft besuchte Region. Die hiesigen Fachwerkhäuser unterstreichen malerisch die Atmosphäre der Landschaft. Über Reichenberg / Liberec und Turnau / Turnov erreichen wir das „Paradies“. Eine einmalig schöne Natur prägt das Gebiet zwischen Turnov, Jitschin / Jicin und Münchengrätz / Mnichovo Hradiste, welches wir auf unserer Rundfahrt kennen lernen. Wir werden gemeinsam zu Mittag essen und einen Stopp am Schloss Hruba Skala, dem Wahrzeichen des Böhmischen Paradieses, einlegen. Der Burgruine Trosky kommen wir ganz nah und an den Prachover Felsen steht das Kaffeetrinken für uns bereit. Nach einer wunderschönen Rundfahrt bringt uns der Reisebus nach Dresden zurück.

Leistungen
  • Mittagessen
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer

Zeiten: 7.45 Uhr Dresden Schießgasse, 8.00 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt
Ende: 19.30 Uhr

Preis pro Person: 69,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Rhododendronblüte im Kromlauer Park

Reisetermin: 25.05.2022

Unsere Fahrt führt uns durch die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft nach Bad Muskau. Hier haben wir Zeit für einen individuellen Spaziergang zum Schloss und in den Eingangsbereich des Parks. Nach einem Mittagessen in Bad Muskau fahren wir mit dem Reisebus nach Gablenz. Der Kromlauer Park steht meist im Schatten der bekannten Muskauer Parkanlage. Aber wenn die Rhododendren blühen, hat dieser Park seine ganz besonderen Reize. Romantisch schwingt sich die Rakotzbrücke über den See und bildet mit den von weit her geholten Basaltsäulen ein wunderschönes Fotomotiv. Die im Volksmund "Teufelsbrücke" genannte Brücke kann nach umfangreicher Sanierung wieder in alter Schönheit bewundert werden. Wir laufen gemeinsam zur Brücke und haben Zeit, die Rhododendren in hoffentlich voller Blüte zu genießen. Am späten Nachmittag sind wir in einem Lausitzer Restaurant zum Kaffeestündchen geladen. Die Rückfahrt führt uns über Weißwasser nach Dresden.

Leistungen
  • Mittagessen
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Reiseleitung

Zeiten: 8.15 Uhr Freital, 8.45 Uhr Dresden Schießgasse, 9.00 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt
Ende: 19.00 Uhr

Preis pro Person: 67,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Zum 16. Mal – Leinen los zum Spargelessen mit Kultur

Reisetermin: 25.05.2022

Das Spargellied ist gesungen, die 15. Jubiläumsfahrt 2019 noch in guter Erinnerung und schon steht die beliebte Spargelfahrt wieder auf dem Reiseplan. Wie immer fahren wir mit dem Dampfer entlang der Sächsischen Weinstraße nach Diesbar. Unser Spargelgericht genießen wir im „Gasthaus zum Roß“ in Diesbar. Und zum Eisbecher, von frischen Erdbeeren, wird noch ein wenig Unterhaltungskultur kredenzt.

Leistungen
  • Organisation und Reiseleitung
  • Dampferfahrt nach Diesbar
  • Spargelessen mit Meissner Wein
  • Erdbeereisbecher & Kaffee
  • Kulturprogramm
  • Busrückfahrt

Busabfahrt: 

9.00 Uhr am Fahrkartenhaus der Sächsischen Dampfschifffahrt Dresden Terrassenufer


Preis pro Person: 74,00€

Veranstalter: Nickel Reisen


Prag - Die Goldenen Stadt an der Moldau

Reisetermin: 26.05.2022

Lernen Sie bei einem geführten Rundgang die Goldene Stadt an der Moldau genauer kennen. Sie entdecken u.a. das Burgviertel Hradschin, die Karlsbrücke, den Altstädter Ring und das Jüdische Viertel. Anschließend bleibt noch Zeit die Stadt individuell zu erkunden.

Leistungen
  • Busfahrt
  • Reiseleitung
  • geführter Stadtrundgang (ca. 2,5 Std.)
  • Freizeit (ca. 3 Std.)

Zustieg: Dresden die Gleisschleife in Nickern (P+R) 

Heidenau die Güterbahnhofstr. (P+R) 

Bad Schandau

Preis pro Person:

Sparzustieg Bad Schandau 34,- €

ab Raum Sächs. Schweiz 39,- €

ab Heidenau 44,- €

ab Dresden 50,- €

Veranstalter: Reiseverkehr Puttrich


Mit dem Bahn´l durchs Tal der Preßnitz und die Drei-Brüder-Höhe

Reisetermin: 27.05.2022

Unsere Fahrt führt uns durch die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft nach Bad Muskau. Hier haben wir Zeit für einen individuellen Spaziergang zum Schloss und in den Eingangsbereich des Parks. Nach einem Mittagessen in Bad Muskau fahren wir mit dem Reisebus nach Gablenz. Der Kromlauer Park steht meist im Schatten der bekannten Muskauer Parkanlage. Aber wenn die Rhododendren blühen, hat dieser Park seine ganz besonderen Reize. Romantisch schwingt sich die Rakotzbrücke über den See und bildet mit den von weit her geholten Basaltsäulen ein wunderschönes Fotomotiv. Die im Volksmund "Teufelsbrücke" genannte Brücke kann nach umfangreicher Sanierung wieder in alter Schönheit bewundert werden. Wir laufen gemeinsam zur Brücke und haben Zeit, die Rhododendren in hoffentlich voller Blüte zu genießen. Am späten Nachmittag sind wir in einem Lausitzer Restaurant zum Kaffeestündchen geladen. Die Rückfahrt führt uns über Weißwasser nach Dresden.

Leistungen
  • Mittagessen
  • Bahnfahrt
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Bernd Schäfer

Zeiten: 8.15 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt, 8.30 Uhr Dresden Schießgasse
Ende: 19.00 Uhr

Preis pro Person: 79,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Tagesfahrt in die Böhmische Schweiz zum Tanz-Nachmittag bei Vera

Reisetermin: 27.05.2022

Am späten Mittag fahren Sie mit unserem Reisebus ab Dresden, Heidenau und Pirna nach Srbska Kamenice in Tschechien. Die Gemeinde befindet sich in der Böhmischen Schweiz, dem tschechischen Teil des Elbsandsteingebirges, nördlich von Decin und östlich der Elbe. Das Restaurant Ve Starem Krame liegt im Herzen des Ortes. Genießen Sie einen unterhaltsamen Bauden-Nachmittag bei Vera. Es wird familiär geführt und bewirtet schon seit vielen Jahren unsere Gäste. Lassen Sie sich das Kaffeegedeck schmecken. Anschließend lädt die Kapelle Sie zum Tanz ein. Es erklingen bekannte böhmische Weisen, aber auch internationale, bekannte Musikstücke gehören zum Repertoire. Bevor Sie wieder nach Hause fahren stärken Sie sich beim Abendessen. Am frühen Abend fahren Sie im Reisebus nach Pirna, Heidenau und Dresden zurück.

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit zentralen Zustiegen in Dresden, Heidenau und Pirna
  • Kaffeetrinken im Restaurant Ve Starem Krame in Srbska Kamenice
  • Tanz mit Musik von der traditionellen Kapelle
  • Abendessen im Restaurant Ve Starem Krame in Srbska Kamenice

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 01069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese


Preis pro Person: 47,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel


Tagesfahrt nach Tschechien – zu Gast im Prager Zoo

Reisetermin: 27.05.2022

Sie fahren im Reisebus ab Dresden, Pirna oder Heidenau nach Prag. In der tschechischen Landeshauptstadt angekommen, besuchen Sie den Prager Zoo. Er gehört mit zu den schönsten der Welt. Durch seine Lage und seine Größe von über 60 Hektar ist es möglich, einen bis zu zehn Kilometer langen Spaziergang zu unternehmen. Bummeln Sie durch das Tal der Elefanten, den Indonesischen Dschungel oder das Afrika-Haus. Entdecken Sie mehr als 700 Tierarten, darunter Klassiker wie Tiger, Löwen, Elefanten, Affen und Eisbären. Am späten Nachmittag treten Sie die Rückreise nach Pirna, Heidenau und Dresden an.

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit zentralen Zustiegen in Dresden, Heidenau und Pirna
  • Eintritt in den Prager Zoo
  • Reisebegleitung während der Tagesfahrt

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 01069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese


Preis pro Person: 42,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel


10. Gartenfestival Park & Schloss Branitz

Reisetermin: 28.05.2022

Die Goldene Ananas krönt das Dach des Kuppelhauses und ist nicht nur das Wahrzeichen der Historischen Schlossgärtnerei, sondern auch des Gartenfestival Park und Schloss Branitz. Fürst Pückler hatte die süßlich schmeckende Frucht auf seinen Reisen entdeckt und aufwändig kultivieren lassen. Das Gartenfestival ehrt seit nunmehr 10 Jahren den Fürsten, der seinen Garten zu einem Spiegelbild seiner Seele hat werden lassen.

Auf dem Gelände ist zu erleben, wie Gärtner und Züchter Pücklersche Gartenkultur mit handwerklichem und nachhaltigem Geschick in jeden Garten, auf jeden Balkon oder auf jede Terrasse bringen. Zu erwerben sind Rosenvariationen, seltene Stauden, Knollen und Gehölze, märkische Originale aber auch exotische Pflanzen, Pflanzkeramik, Gartenmöbel und -accessoires.

Wer etwas Besonderes für seinen Garten sucht, wird fündig. Wer einen entspannten Tag mit Kultur und Fachwissen anreichern möchte, wird glücklich.

• Besuch 10. Gartenfestival in den Anlagen zum Schloss Branitz

Leistungen
  • Eintritt Gartenfestival
  • Busfahrt
  • Reiseleitung

Zeiten: 09:00 - 19:00 Uhr

Zustieg: Dresden Schießgasse und Dresden Bahnhof Neustadt


Preis pro Person: 56,00€

Veranstalter: Extratouren Themenreisen


Tagesfahrt nach Brandenburg – Schloss Branitz 

Reisetermin: 28.05.2022

Ihre Tagesfahrt führt Sie nach Brandenburg zu Schloss und Park Branitz. Sie reisen von Ihrer Zustiegsstelle in Pirna, Heidenau oder Dresden nach Branitz und kehren erst einmal zum Mittagessen ein. Im Anschluss fahren Sie mit dem Bus zum Schloss Branitz. Es wird Sie mit seiner original erhaltenen Ausstattung an Kunstwerken, Möbeln sowiem den Pückler-Callenberg-Werken beeindrucken.
Nach der Besichtigung der Räumlichkeiten besuchen Sie das Gartenfestival. Inspiriert durch den Gartenkünstler Fürst Pückler verwandelt sich die Historische Schlossgärtnerei im Mai in ein Gartenparadies. Wenn Sie etwas Besonderes für Ihren Garten suchen, werden Sie fündig. Genießen Sie zudem kulinarische Köstlichkeiten und Kultur, bevor es wieder zurück nach Sachsen geht. Sie haben in Ihrer Freizeit die Möglichkeit zu einem individuellen Spaziergang im Park oder zum Kaffeetrinken.

Leistungen
  • Fahrt im Reisebus mit zentralen Zustiegen in Dresden, Pirna und Heidenau
  • Eintritt zum Gartenfestival Park und Schloss Branitz
  • Eintritt zur Schlossanlage
  • Mittagessen
  • Reisebegleitung während der Tagesfahrt

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 01069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese


Preis pro Person: 74,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel


Von der „Kleinen Sächsischen Schweiz“ zu den „Tysssaer Wänden“

Reisetermin: 30.05.2022

In der „Kleinen Sächsischen Schweiz“ in Wehlen können die Besucher die landschaftlichen sowie architektonischen und technischen Besonderheiten der naturgetreu nachgebildeten Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele der Sächsisch-Böhmischen Schweiz in Verkleinerung bewundern. Auf der 8.000 m² großen Parkfläche sind auch die bekanntesten Felsformationen entlang des Malerweges zu erleben. Die liebevoll dem Elbsandsteingebirge nachgestaltete Anlage gibt dem Besucher einen informativen Überblick. Sogar funktionstüchtige historische Schiffsmodelle auf der Elbe, Eisenbahnen, eine Poststation mit Postkutsche, den ersten Oberleitungsbus der Welt sowie die schönsten Ausflugsziele, Burgen, Schlösser und vieles andere mehr ergänzen den Miniaturpark und verleihen ihm Lebendigkeit. Zum Mittagessen geht’s zu einem echten Original, nämlich zur urigen Bergbaude der Tyssaer Wänder in der Böhmischen Schweiz. Wer möchte, kann nach dem Böhmischen Mittagessen einen kleinen Spaziergang an den Tyssaer Wänden unternehmen oder einfach nur den schönen Ausblick und die schöne Natur genießen.

Leistungen
  • Organisation und Reiseleitung
  • Fahrt im Reisebus
  • Besuch der „Kleinen sächsischen Schweiz“
  • Mittagessen in der Bergbaude „Tyssaer Wände“
  • Kulturprogramm
  • Besichtigung der Tyssaer Wände

Busabfahrt: 

9.30 Uhr Bayrische Straße, Dresden


Preis pro Person: 59,00€

Veranstalter: Nickel Reisen


Die Sächsisch-Böhmische Semmeringbahn und das Polenztal

Reisetermin: 30.05.2022

Nach einer kurzen Rundfahrt mit dem Reisebus erreichen wir das Polenztal. Im gemütlichen Gasthaus direkt am Eingang des Tales erwartet uns der Wirt zum Mittagessen. Von Polenz fährt uns der Bus über Neustadt/Sa nach Sebnitz. Hier steigen wir in die „Sächsisch-Böhmische Semmeringbahn“, welche uns durch 7 Tunnel und das romantische Tal der Sebnitz über Bad Schandau nach Tetschen / Decin bringt. Von hier aus geht es per Bus von Böhmen in die Sächsische Schweiz. Inmitten des Elbsandsteingebirges, direkt am Nationalpark Sächsisch-Böhmische Schweiz, liegt das liebevoll restaurierte Bio-Dorf Schmilka mit baubiologisch sanierten Hotels, traditionellen Manufakturen, Restaurants und Cafés. Wir lassen uns in einem der Cafés mit Kaffee und Kuchen verwöhnen und haben Zeit für einen Spaziergang durch das „Dorf“. Anschließend fährt uns der Reisebus nach Dresden zurück.

Leistungen
  • Mittagessen
  • Fahrt mit der Sebnitztalbahn
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer

Zeiten: 9.00 Uhr Radebeul, 9.45 DD Schießgasse, 10.00 Uhr DD Bahnhof Neustadt
Ende: 18.30 Uhr

Preis pro Person: 72,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Kaiser Wilhelm I., Barbarossa und das Panoramagemälde

Reisetermin: 31.05.2022

Die sagenumwobene Reichsburg Kyffhausen ist eine der größten und stärksten mittelalterlichen Burganlagen Deutschlands. Besonders beeindruckend ist das imposante Kyffhäuser- Denkmal mit dem Reiterstandbild von Kaiser Wilhelm I. und der in Stein gehauenen Barbarossafigur. Wir erleben eine Führung durch die Anlage und erfahren, wann genau Barbarossa ausgeschlafen hat. Nach einem Mittagessen steht eine weitere Besichtigung an. Wir fahren nach Bad Frankenhausen. Vor knapp 500 Jahren fand hier ein blutiger Glaubenskampf statt. Eine der letzten großen Schlachten im Deutschen Bauernkrieg, angeführt von Thomas Müntzer. 1976 hatte der damals bereits international bekannte Leipziger Maler und Grafiker Werner Tübke den Auftrag erhalten, für das Frankenhäuser Panorama-Gebäude ein in den Dimensionen nahezu einmaliges Bildwerk zu schaffen, das den Epochenumbruch in der Zeit des Bauernkrieges zum Inhalt haben sollte.

Leistungen
  • Eintritte & Führungen Burg Kyffhausen & Panoramagemälde
  • Mittagessen
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Torsten Graul

Zeiten: 6.45 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt, 7.00 Uhr Dresden Schießgasse
Ende: 20.00 Uhr

Preis pro Person: 89,00€

Veranstalter: Bines Reisekiste


Bad Elster in königlichem Glanz 

Reisetermin: 31.05.2022

Bad Elster, das »Königsbad«, zählt zu den traditionsreichsten und renommiertesten Heilbädern Deutschlands. Die Kombination von weitläufigen historischen Kurparkanlagen und mondänen Bäderarchitektur ist einmalig. Das König Albert Theater, 1914 - als letztes deutsches Hoftheater - durch seine Majestät König Friedrich August III. von Sachsen eingeweiht, steht unter der Schirmherrschaft Seiner Königlichen Hoheit Alexander Prinz von Sachsen. Bei einer Führung wird uns die Pracht des letztgebauten sächsischen Hoftheaters präsentiert. Nachmittags werden wir in Begleitung auf königlichen Spuren durch die Kultur- und Festspielstadt Bad Elster wandeln.

• Theaterführung inkl. Zuschauerbereich und Technikführung
• Bad Elster unter Einfluss des Sächsischen Königshauses
• Albert Bad, Königliches Kurhaus, Chursächsische Postmeilensäule
• St. Trinitatis-Kirche, Rosengarten, Louisa-See, Historischer Kurpark

Leistungen
  • Führung König Albert Theater
  • Historische Stadtführung „Auf Königlichen Spuren“
  • Platzreservierung zum Mittagessen im Badecafé
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Reiseleitung

Zeiten: 07:00 - 19:00 Uhr

Zustieg: Dresden Schießgasse und Dresden Bahnhof Neustadt


Preis pro Person: 65,00€

Veranstalter: Extratouren Themenreisen


Tagesfahrt in die Lausitz zum Rhododendronpark Kromlau

Reisetermin: 31.05.2022

Sie fahren heute von Pirna über Dresden im Reisebus nach Kromlau in den weltberühmten Rhododendronpark mit der bekannten Rakotzbrücke. Bei einer Führung lernen Sie den Park intensiv kennen und Ihr Gästeführer wird Sie auf die verschiedenen Rhododendren und Azaleen aufmerksam machen, die den Park auszeichnen. Ein Blick auf die Rakotzbrücke darf natürlich nicht fehlen. Diese wurde in den letzten Jahren aufwendig saniert. Die Spieglung der Brücke im Wasser ist für viele Besucher ein beliebtes Fotomotiv. Nach der Führung haben Sie etwas Zeit, sich den Park eigenständig anzusehen. Bei einem heißen Kaffee und einem Stück Kuchen im Anschluss an Ihren Besuch kommen Sie mit Ihren Mitreisenden ins Gespräch. Danach begeben Sie sich gemeinsamim Reisebus zurück nach Hause.

Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus mit zentralen Zustiegen in Pirna, Heidenau und Dresden
  • Eintritt und Führung im Rhododendronpark Kromlau
  • Kaffeetrinken
  • Reisebegleitung während der Tagesfahrt

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 01069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese


Preis pro Person: 62,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel


Tagesfahrt nach Mödlareuth und Saalburg am Bleichloch-Stausee

Reisetermin: 31.05.2022

Sie tauchen bei dieser Tagesfahrt in die wechselvolle Geschichte Deutschlands ein und reisen mit dem Bus vorbei an Chemnitz und Zwickau in den ca. 50 Einwohner zählenden Ort Mödlareuth. Berühmtheit erlangte dieser kleine Ort als "Little Berlin", denn 41 Jahre lang verlief hier die innerdeutsche Grenze und teilte den kleinen Ort - zur Hälfte im Freistaat Bayern und zur Hälfte im Freistaat Thüringen gelegen. Auch wenn man heute ungehindert in die beiden Teile des Ortes gelangen kann, existieren bleibende Unterschiede: unterschiedliche Ortsschilder, Postleitzahlen und Telefonvorwahlen, die Einwohner wählen getrennt und besuchen unterschiedliche Schulen.
Eindrucksvoll können Sie im Freilichtmuseum Mödlareuth in diese Historie eintauchen. Nach einem kurzen Film "Alltag an der Grenze" erhalten Sie während der anschließenden Führung einen Einblick in das DDR-Grenzregime im Allgemeinen sowie im Kontext der deutschen und europäischen Teilungsgeschichte. Schilderungen exemplarischer Fluchtversuche, Erzählungen zum Thema Zwangsaussiedlungen und Anekdoten zur Grenzöffnung 1989 und Wiedervereinigung 1990 runden Ihren Besuch ab, bevor Sie weiter zum Thüringer Meer reisen.

Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus mit zentralen Zustiegen in Pirna, Heidenau und Dresden
  • Eintritt und Führung im Deutsch-Deutschen Museum in Mödlareuth (ca. 90 Minuten) mit anschließender Freizeit zum individuellen Besuch des Museums
  • Mittagsimbiss in Saalburg am Bleiloch-Stausee (Bratwurst und 1 Getränk)
  • Schifffahrt auf dem Bleiloch-Stausee mit der MS Gera (ca. 60 Minuten)
  • Eberhardt-Reisebegleitung während der gesamten Tagesfahrt

Zustieg:

- Pirna, Sparkasse (Sonnenstein) Haltestelle Abzweig Cunnersdorf

- Pirna, Alexa Seniorenresidenz, Bushaltestelle

- Pirna, REWE Copitz Schillerstraße, Bushaltestelle Eichendorffstraße

- Heidenau, Bushaltestelle Gabelsberger Straße

- Dresden, Bushaltestelle Altlockwitz

- Dresden Prohlis, Bushaltestelle Gleisschleife nahe des Kaufpark Nickern

- 01069 Dresden
(nahe Hygienemuseum)/ Blüherstraße Höhe Cockerwiese


Preis pro Person: 68,00€

Veranstalter: Eberhardt Travel



Tags

Tagesfahrt Prag ab Dresden, Tagesfahrten, Tagesfahrten ab Dresden, Tagesfahrten im Ma


Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Tagesfahrten im August

Tagesfahrten im August